Skip to main content

WM 2021 findet Mai/Juni in Weißrussland und Lettland statt

Deutschland bekommt es in Gruppe B mit Titelverteidiger Finnland, die Schweiz in Gruppe A mit Russland zu tun

von NHL.com/de @NHLde

Die IIHF-Weltmeisterschaft 2021 ist um zwei Wochen nach hinten verlegt worden und findet nun vom 21. Mai bis 6. Juni in Minsk (Weißrussland) und Riga (Lettland) statt. Die IIHF will mit der Verschiebung allen nationalen Ligen und auch den Nationalmannschaften in der Coronakrise mehr zeitlichen Spielraum geben.

Mehr anzeigen

Schwere Gruppe für DEB-Auswahl bei IIHF-WM 2021

Deutschland in Gruppe B mit Titelverteidiger Finnland, den USA und Kanada. Die Schweiz trifft u.a. auf Russland, Schweden und Tschechien.

von NHL.com/de @nhlde

Die IIHF hat am Mittwoch die Gruppeneinteilung für die IIHF-Eishockeyweltmeisterschaft 2021, die im Mai des kommenden Jahres in Minsk, Weißrussland und in Riga, Lettland ausgetragen wird.

Mehr anzeigen

IIHF Weltmeisterschaft 2020 wegen Coronavirus abgesagt

Turnier sollte vom 8. bis 24. Mai in der Schweiz stattfinden

von NHL.com/de @NHLde

Die IIHF Weltmeisterschaft 2020 wurde am Samstag wegen der Coronavirus Pandemie abgesagt.

Das Turnier sollte vom 8. bis 24. Mai in den Schweizer Städten Zürich und Lausanne stattfinden.

Mehr anzeigen

NHL-Spieler drücken der WM 2019 ihren Stempel auf

Stone wird zum MVP gewählt, Kucherov gewinnt die Scorerwertung, vier Akteure stehen im All-Star Team

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Autor

Die IIHF Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei endete mit einer faustdicken Überraschung. Mit Finnland triumphierte eine Mannschaft, der man zuvor allenfalls Außenseiterchancen eingeräumt hatte. Der Titelgewinn ist umso bemerkenswerter, da die Finnen bei dem Turnier ohne Unterstützung ihrer NHL-Stars auskommen mussten. Mit Henri Jokiharju (Chicago Blackhawks) und Juho Lammikko (Florida Panthers) standen nur zwei Profis aus der nordamerikanischen Eliteklasse im Kader, die jedoch bei ihren Klubs eher zur Kategorie Ergänzungsspieler zählen.

Mehr anzeigen

Finnland ist Weltmeister, Russland holt Bronze

Team Suomi schlug im Finale die favorisierten Kanadier, Russland gewann das Duell um Bronze gegen die Tschechische Republik

von Alexander Gammel @NHLde / NHL.com/de Autor

Team Finnland feierte am Sonntag zum Abschluss der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 in Bratislava überraschend im Finale gegen Kanada zum dritten Mal Gold. Am Nachmittag erkämpfte sich Russland in einem packenden Spiel gegen die Tschechische Republik die Bronzemedaille.

Mehr anzeigen

Finnland schafft Sensation gegen Russland

Skandinavier erreichen Überraschungssieg und treffen im WM-Finale auf Kanada

von Marc Rösch / NHL.com/de Autor

Am Samstagnachmittag sorgte die finnische Nationalmannschaft in Bratislava für eine Sensation. Im Halbfinale der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei setzten sich die Skandinavier überraschend mit 1:0 gegen Favorit Russland durch.

Finnland, das im abschließenden Spiel der Gruppenphase noch mit 2:4 der deutschen Mannschaft unterlag, bezwang mit einer leidenschaftlichen Vorstellung das russische Starensemble und wird am Sonntag um 20:15 Uhr im Finale auf Kanada treffen.

Mehr anzeigen

Seiders WM-Leistungen steigern seine Draft-Chancen

Abwehr-Talent erreichte mit Deutschland das Viertelfinale und beeindruckte die Eishockey-Welt

von Aaron Vickers / NHL.com Korrespondent

BRATISLAVA, Slowakei - Moritz Seider ist eines der Talente, die beim NHL Draft 2019 in der Rogers Arena in Vancouver verfügbar sind und er hat sich mit seinen Leistungen für Deutschland bei der IIHF Weltmeisterschaft 2019 mitten in den Fokus geschossen.

Mehr anzeigen

Vorschau auf das Halbfinale bei der IIHF WM 2019

Favoritenschreck Finnland trifft auf Russland, Kanada muss sich gegen Tschechien behaupten

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Autor

Bei der IIHF Weltmeisterschaft 2019 in der Slowakei geht am Samstag das Halbfinale über die Bühne. Dabei stehen sich Russland und Finnland sowie Kanada und Tschechien gegenüber. Beide Partien werden in der Ondrej Nepela Arena von Bratislava ausgetragen.

Mehr anzeigen

Schweiz verpasst Sensation um 0,4 Sekunden

Eidgenossen verlieren im Viertelfinale gegen Kanada 3:2 nach Verlängerung; Deutschland unterliegt Tschechien

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Am Donnerstag wurden die Viertelfinalbegegnungen der IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft in der Slowakei ausgetragen. Die Schweiz traf am Nachmittag auf Kanada und scheiterte denkbar knapp an der Sensation und dem Halbfinaleinzug.Das Aus für Deutschland kam am Abend.

Mehr anzeigen

Deutschland und Schweiz im WM-Viertelfinale

Söderholm-Team trifft auf Tschechien, Eidgenossen steht eine Mammutaufgabe bevor

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

Am Dienstag wurden bei der IIHF-Weltmeisterschaft in der Slowakei die abschließenden Vorrundenspiele ausgetragen. Am Donnerstag steigt das Viertelfinale, für das sich auch die Nationalmannschaften Deutschlands und der Schweiz qualifiziert haben.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.