Skip to main content

Oilers-Trio macht aus der Not eine Tugend

Die neue Angriffsformation Puljujarvi, Draisaitl und Lucic empfiehlt sich für weitere Auftritte

von Axel Jeroma / NHL.com/de Autor

Im Anschluss an den Sieg gegen die Vancouver Canucks gewährte Jesse Puljujarvi, Stürmer der Edmonton Oilers, einen Einblick in seine heitere Gemütslage. "Es hat viel Spaß gemacht heute Abend", frohlockte er nach dem 5:2 im Derby gegen den Kontrahenten aus dem Westen Kanadas. Der Finne reüssierte dabei als Teil einer aus der Not geborenen Angriffsreihe an der Seite von Leon Draisaitl und Milan Lucic. Das Trio verbuchte nicht nur sieben Scorerpunkte, sondern harmonierte in einer Weise, als würde es seinen Job schon seit ewigen Zeiten zusammen verrichten. Coach Todd McLellan dürfte ebenfalls zufrieden sein. Die nach der Verletzung von Ryan Nugent-Hopkins erdachte Umstellung brachte den gewünschten Erfolg und eröffnet ihm damit eine längerfristige Option in der Offensive.

Mehr anzeigen

Marleaus Ansprache weckte die Maple Leafs auf

Der Routinier richtete in der Drittelpause die passenden Worte an seine Kollegen

von Stefan Herget / NHL.com/de Chefautor

Die Toronto Maple Leafs haben gegenüber vielen anderen Mannschaften aus der NHL den Vorteil, dass sie den dritten Platz in der Atlantic Division einnehmen und sich deswegen innerhalb der Playoff-Ränge befinden. Allerdings standen vor der Partie am Samstag im Canadien Tire Centre gegen die Ottawa Senators nur zwei Siege aus den letzten zehn Spielen zu Buche und deswegen lag eine bedrohliche Tendenz über den Maple Leafs, die alles zuvor erreichte zunehmend in Gefahr brachte.

Mehr anzeigen

Roman Josi schätzt seine langen Arbeitszeiten

Kapitän der Nashville Predators schlüpft diese Saison einmal mehr in die Rolle als Vielspieler

von Axel Jeroma / NHL.com/de Autor

Jeden Donnerstag im Laufe der Saison 2017/18 widmet NHL.com/de einem deutschsprachigen Spieler einen speziellen Bericht. Dabei stellen wir sowohl junge Spieler, die sich einen Namen machen wollen, als auch etablierte Akteure und Teamleader ins Rampenlicht.

In dieser Ausgabe: Roman Josi (Nashville Predators)

Mehr anzeigen

Tore schießen als Erbgut wäre super

Penguins Stürmer Tom Kühnhackl äußert sich zu verschiedenen Themen abseits des aktuellen Geschehens

von Stefan Herget / NHL.com/de Chefautor

Während der Saison 2017/18 bringt NHL.com/de jeden Mittwoch ein Feature mit dem Titel "Breaking the Ice". Darin präsentieren wir jeweils einen Spieler, der in der Liga zuletzt von sich Reden gemacht hat - auf oder abseits des Eises.

In dieser Folge: Tom Kühnhackl (Pittsburgh Penguins)

Mehr anzeigen

Kukan hofft auf neunten NHL-Einsatz seiner Karriere

Schweizer reist mit Blue Jackets nach Las Vegas und könnte am Dienstag seine erste NHL-Partie seit knapp zwei Jahren absolvieren

von Marc Rösch / NHL.com/de Autor

Wie machen sich die deutschsprachigen Spieler in der American Hockey League? Welche Akteure stehen vor dem Sprung in die NHL? Wer wurde von seiner Organisation nach unten geschickt und wer erhielt den erhofften Anruf eines NHL General Managers? Jeden Sonntag wirft NHL.com/de einen Blick auf die nordamerikanischen Minor Leagues und beantwortet diese und noch viele andere Fragen.

Mehr anzeigen

Teams reagieren unterschiedlich auf Bye Week

Manche Mannschaften kehren gestärkt aus der fünftägigen Pause hervor, andere Klubs scheinen aus dem Tritt geraten zu sein

von Alexander Gammel / NHL.com/de Autor

In den ersten Wochen des neuen Kalenderjahres mussten die Fans der NHL teilweise ungewohnt lange auf den nächsten Auftritt ihres Teams warten. Gemäß des aktuellen Collectiv Bargaining Agreement, sozusagen der Tarifvertrag, den die Spielergewerkschaft NHLPA mit den Eigentümern der Mannschaften geschlossen haben, bekommt jede Mannschaft während den ersten Wochen des Jahres eine Pause von mindestens fünf Tagen verordnet. Es gibt Befürworter der Pause und Gegner, Vorteile und Nachteile, Fakt ist aber, dass es diese Unterbrechung gibt.

Mehr anzeigen

Pacioretty schlägt Washington im Alleingang

Max Pacioretty trifft gegen Washington doppelt und legt einen weiteren Treffer auf. Seine Topform könnte den Canadiens-Umbruch verschieben

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

Max Pacioretty war beim 3:2-Sieg der Montreal Canadiens bei den Washington Capitals am Freitag der Matchwinner für sein Team. Mit zwei Toren und einem Assist war der linke Flügelstürmer an allen Treffern seiner Mannschaft beteiligt und beendete fast im Alleingang die Negativserie der Habs, in der sie sich seit ihrer Pause befanden.

Mehr anzeigen

Mirco Müller will nach Comeback durchstarten

Der Schweizer Verteidiger der Devils kehrt nach seinem Schlüsselbeinbruch früher zurück und steht unter Druck

von Stefan Herget / NHL.com/de Chefautor

Die Karriere des Mirco Mueller in der NHL ist bisher nicht gerade mit einem guten Verlauf gesegnet. Der Schweizer Verteidiger wurde im NHL Draft 2013 von den San Jose Sharks in der ersten Runde an Nummer 18 gedraftet und vieles deutete zu diesem Zeitpunkt darauf hin, dass Müller durchstarten würde.

Mehr anzeigen

Torjäger oder Spielmacher - eine Frage der Hand

Der Einfluss der Schusshand auf die Position des Centers ist groß

von Christian Rupp @IamCR1 / NHL.com/de Autor

Jeden Samstag ermöglicht Euch nhl.com/de mit dem wöchentlichen Advanced Analytics Feature einen Blick hinter die Zahlen. Von Schüssen über Tore bis hin zu Eiszeit und darüber hinaus möchten wir Euch die statistischen Trends und Themen näherbringen, um Euer NHL-Wissen zu erweitern. In dieser Ausgabe analysieren wir den Einfluss der Schusshand auf die Punkteausbeute von Mittelstürmern.

Mehr anzeigen