Skip to main content

Unerwarteter Star bringt Avalanche die Zugabe

Torhüter Andrew Hammond muss auch in Spiel 6 so perfekt spielen wie es ihm in Spiel 5 gegen Nashville gelang

von Stefan Herget / NHL.com/de Chefautor

Früher zur Collegezeit nannten sie Andrew Hammond nur den "Hamburglar", weil er dafür bekannt war, dass er sehr gerne bei einer großen amerikanischen Fast-Food-Kette, die nicht für sehr gesundes Essen bekannt ist, besonders gerne aß und vielleicht auch deswegen von der Statur ein sehr kräftiger Torhüter war. Nichtsdestotrotz arbeitete sich der 30-jährige Kanadier aufgrund seines ohne Zweifel vorhandenen Talentes bis in die NHL durch.

Mehr anzeigen

Hischier der große Hoffnungsträger für die Devils

New Jersey spielt die erfolgreichste Saison seit 2012 und blickt zuversichtlich in die Zukunft

von Axel Jeroma @NHLde / NHL.com/de Autor

Erhobenen Hauptes verließ die Belegschaft der New Jersey Devils am Samstag die Amalie Arena von Tampa. Zwar hatten sie kurz zuvor mit 1:3 gegen die Tampa Bay Lightning verloren und waren damit in der ersten Runde der Stanley Cup Playoffs ausgeschieden, doch die Enttäuschung darüber wirkte nicht lange nach. Vielmehr überwog der Stolz auf das, was das Team aus Newark in dieser Saison erreicht hatte. Erstmals seit sechs Jahren zogen die Devils wieder in die Endrunde ein und lieferten dort einem der Mitfavoriten auf den Titelgewinn einen harten Kampf.

Mehr anzeigen

Lightning-Offensive hat noch Luft nach oben

Tampa glänzt in der Serie gegen die New Jersey Devils vor allem durch starke Abwehrarbeit

von Axel Jeroma @nhlde / NHL.com/de Autor

Die Tampa Bay Lightning stehen in der zweiten Runde der Stanley Cup Playoffs. In ihrer Auftaktserie in der Eastern Conference setzten sie sich gegen die New Jersey Devils mit 4:1 (5:2, 5:3, 2:5, 3:1, 3:1) durch. Allerdings tat sich der Favorit aus Florida wesentlich schwerer, als es der klare Gesamtstand vermuten lässt. Mit Ausnahme von Spiel 2 waren alle Begegnungen hart umkämpft und wurden erst in den letzten Minuten endgültig entschieden. Von der Dominanz und dem Angriffswirbel der Lightning aus der regulären Saison war in der Best-of-Seven-Serie gegen die Devils nur phasenweise etwas zu sehen.

Mehr anzeigen

Maple Leafs wollen auch in Spiel 6 überraschen

Nach dem Erfolg am Samstag schmiedet Coach Babcock den Plan für den nächsten Coup

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

Wirklich viel wollte bei den Toronto Maple Leafs in den ersten vier Spielen der Stanley Cup Playoffs nicht zusammengehen. In der fünften Partie gegen die Boston Bruins am Samstagabend packten sie jedoch die Gelegenheit am Schopfe. Toronto entging dem vorzeitigen Saisonende, errang einen 4:3-Sieg im TD Garden und verkürzte den Stand in der Best-of-Seven-Serie der ersten Playoff-Runde auf 2:3.

Mehr anzeigen

Washingtons Stars gehen voran

Während zu Beginn der Serie die Top-Spieler der Blue Jackets den Ton in der Serie angegeben haben, sind es nun die der Capitals

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

Die Washington Capitals haben Spiel 5 der ersten Runde der Stanley Cup Playoffs für sich entschieden. Bereits zum vierten Mal in der Serie mussten beide Teams Zusatzschichten schieben, um einen Sieger zu ermitteln. Die Caps konnten nach zwei Niederlagen zu Beginn der Runde nun drei Mal in Folge gewinnen und liegen in der Gesamtwertung mit 3:2 in Front.

Mehr anzeigen

Finalisten für die Calder Trophy benannt

Barzal, Boeser und Keller stehen bei der Preisvergabe für den besten Rookie zur Wahl

von NHL.com/de @NHLde / NHL.com

Mathew Barzal (New York Islanders), Brock Boeser (Vancouver Canucks) und Clayton Keller (Arizona Coyotes) sind die drei Kandidaten für die Calder Trophy, die dem besten Rookie der Saison verliehen wird. Der Gewinner erhält den Preis bei der Verleihung der NHL Awards 2018 am 20. Juni im Hard Rock Hotel & Casino in Las Vegas.

Mehr anzeigen

Masterton Trophy-Finalisten benannt

Boyle, Luongo, Jordan Staal als Spieler mit besonderer Ausdauer, Hingabe und Fairness im und für das Eishockey nominiert

von NHL.com/de @NHLde / NHL.com

Brian Boyle (New Jersey Devils), Roberto Luongo (Florida Panthers) und Jordan Staal (Carolina Hurricanes) wurden am Samstag als die drei Finalisten um die Masterton Trophy benannt, welche jährlich Spielern mit besonderer Ausdauer, Hingabe und Fairness im und für das Eishockey verliehen wird.

Mehr anzeigen

Winnipeg zieht in Runde zwei der Playoffs ein

Die Jets eliminierten mit einem Sieg in Spiel 5 die Minnesota Wild und gewannen erstmals eine Playoff-Serie

von Alexander Gammel @nhlde / NHL.com/de Autor

Endlich ist es so weit, die Winnipeg Jets durften am Freitag einen historischen Sieg feiern. Erstmals in der Franchise-Geschichte, wurde eine Playoff-Serie gewonnen. Mit dem deutlichen 5:0-Heimsieg gegen die Minnesota Wild, zogen die Jets in die zweite Runde der Stanley Cup Playoffs ein. 

Mehr anzeigen

Playoff-Enttäuschung in Dauerschleife für Minnesota

Die Wild schieden nach einer starken Saison erneut in der ersten Runde der Playoffs aus, dürfen aber stolz auf sich sein

von Alexander Gammel @nhlde / NHL.com/de Autor

Den Fans der Minnesota Wild kommt es wohl wie ein immer wiederkehrender Albtraum vor. Zum bereits sechsten Mal in Folge setzte sich das Team gegen die starke Konkurrenz der Central Division durch und zog in die Stanley Cup Playoffs ein, doch zum dritten Mal hintereinander war jetzt bereits in der ersten Runde Schluss. Am Freitag unterlagen die Wild den Winnipeg Jets zum vierten Mal in fünf Spielen und schieden damit aus.

Mehr anzeigen