Skip to main content

Stadium Series offenbarte weitere Extreme

Das 30. NHL Outdoor-Game in Colorado Springs war mehr denn je eine Herausforderung für die Teilnehmer

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Als am Samstag um kurz nach 18 Uhr Ortszeit im U.S. Air Force Academy's Falcon Stadium von Colorado Springs der Puck zum 30. Outdoor-Spiel der NHL im Rahmen der Navy Federal Credit Union Stadium Series 2020 zwischen den Colorado Avalanche und den Los Angeles Kings fiel, wurde ein weiteres Kapitel im Buch über spezielle Erfahrungen bei einem solchen Event aufgeschlagen.

Mehr anzeigen

Toffoli und Quick überragend bei Kings Sieg in Colorado

Mit seinem Hattrick in einem Freiluftspiel schrieb Los Angeles Verteidiger NHL-Geschichte, sein Torwart hielt ihm den Rücken frei

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Toffolis Stadium Series Hattrick

LAK@COL: Toffoli verbucht ersten NHL Outdoor Hattrick

Tyler Toffoli erzielt alle drei Tore im Kings' Stadium Series Sieg und verbucht den ersten Hattrick in einem NHL Outdoor-Spiel

  • 01:35 •

Sie waren angereist, um zu gewinnen, doch nur Wenige hatten ihnen das zugetraut. Über 45.000 Zuschauer hatten sich im Falcon Stadium, dem Football-Stadion der United States Air Force Academy (USAFA) in Colorado Springs eingefunden, um der Open Air-Partie zwischen den Colorado Avalanche und den Los Angeles Kings im Rahmen der Navy Federal Credit Union NHL Stadium Series 2020 beizuwohnen.

Mehr anzeigen

Sorge um Grubauer nach Verletzung in Stadium Series

Das Outdoor-Game gegen Kings zu verlieren, war nicht der schlimmste Teil für Colorado, sondern der Ausfall ihrer Nummer 1

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Colorado Avalanche hatten sich den Ausgang des Spiels der Navy Federal Credit Union Stadium Series 2020 gegen die Los Angeles Kings im U.S. Air Force Academy's Falcon Stadion von Colorado Springs am Samstag sicher anders vorgestellt, denn mit einem 1:3 als Verlierer vom Eis zu gehen. Die Niederlage ist wohl angesichts der Tatsache verkraftbar, dass die Avalanche mittlerweile einen komfortablen Vorsprung von neun Punkten auf die Plätze außerhalb der Qualifikation zu den Stanley Cup Playoffs aufweisen. 

Mehr anzeigen

Kings bezwingen Avalanche in Stadium Series mit 3:1

Toffoli entscheidet mit Hattrick am Ende das Spiel im Freien gegen Colorado, Grubauer musste verletzt raus

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Spielbericht: LAK 3, COL 1

Toffolis Hattrick führt Kings zu Stadium Series Sieg

Tyler Toffoli erzielt den 1. Hattrick in einem NHL Outdoor-Spiel zum Sieg der Kings gegen die Avalanche im Air Force Academy's Falcon Stadion

  • 04:59 •

Die Navy Federal Credit Union Stadium Series 2020 zwischen den Colorado Avalanche und den Los Angeles Kings im U.S. Air Force Academy's Falcon Stadion von Colorado Springs fand am Samstag einen überraschenden Sieger. Los Angeles gewann dank einem Hattrick von Tyler Toffoli, inklusive zwei Toren in der letzten Minute, mit 3:1 und verhinderte, dass Colorado die Tabellenführung in der Western Conference übernahm. Jonathan Quick zeigte im Tor der Kings 32 Saves und war besonders zu Beginn gefordert.

Mehr anzeigen

Sturm im Gespräch vor NHL Stadium Series

Kings-Co-Trainer im exklusiven Interview über den Event, die Herausforderung und die großartigen deutschen NHL-Spieler

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Los Angeles Kings können bei der Navy Federal Credit Union Stadium Series 2020 gegen die Colorado Avalanche im U.S. Air Force Academy's Falcon Stadion von Colorado Springs am Samstag (So. 2 Uhr MESZ; NHL.tv) befreit aufspielen und den Moment uneingeschränkt genießen. Aufgrund der Tabellenkonstellation als Letzter der Western Conference mit 19 Punkten Rückstand haben sie kaum noch Chancen auf das Erreichen der Stanley Cup Playoffs und können ohne Druck antreten.

Mehr anzeigen

Avalanche wollen Schub für den Rest der Saison

Spiel der Stadium Series gegen die Los Angeles Kings soll für Colorado zum Sprungbrett für weiteren Verlauf werden

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Das Spiel der Navy Federal Credit Union Stadium Series 2020 zwischen den Colorado Avalanche und den Los Angeles Kings im U.S. Air Force Academy's Falcon Stadion von Colorado Springs am Samstag (So. 2 Uhr MESZ; NHL.tv) wirft seine Schatten voraus. Die Avalanche wollen mit einem Sieg gegen den Letzten der Western Conference ihren Anspruch auf die Tabellenführung in der Central Division im Fernduell mit den St. Louis Blues und Dallas Stars unbedingt mit zwei Punkten untermauern.

Mehr anzeigen

Ex-DEL-Spieler John Mitchell vermisst Deutschland

Stürmer ist jetzt Radio-Analyst und lebt wieder in Colorado

von Christian Rupp @IamCR1 / NHL.com/de Freier Autor

Die Colorado Avalanche befinden sich in einer aufregenden Woche, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag (2 Uhr MEZ) ihren Höhepunkt findet: Das Freiluft-Spiel gegen die Los Angeles Kings im Rahmen der NHL Stadium Series 2020. Ein Event, das auch viele Eishockey-Fans in Deutschland vor den Bildschirm zieht. NHL.com/de traf im Vorfeld einen Spieler, der in Colorado zu Hause ist, die NHL und DEL kennt und Deutschland vermisst: John Mitchell.

Mehr anzeigen

Ein wahrlich denkwürdiges Outdoor-Spiel

Die Flyers und die Penguins lieferten sich im Lincoln Financial Field gegen einen Eishockey-Thriller mit Happy End der Hausherren

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Chefautor

Begegnungen zwischen den Philadelphia Flyers und Pittsburgh Penguins bürgen immer für ausreichend Zündstoff. Die Rivalität der beiden Teams aus dem Bundesstaat Pennsylvania, die im Jahre 1967 der NHL beitraten, nahm sogar im vergangenen Jahrzehnt noch einmal deutlich zu, nachdem sie in diesem Zeitraum viermal in den Stanley Cup Playoffs aufeinandergetroffen waren.

Mehr anzeigen

Philadelphia siegt dank seiner beiden Helden

Claude Giroux und Jakub Voracek sorgen in der Stadium Series für den Sieg gegen die Pittsburgh Penguins

von Alexander Gammel / NHL.com/de Autor

Die Mehrheit der 69.620 Zuschauer tobte im Lincoln Financial Center als Claude Giroux nach 119 Sekunden in der Verlängerung das entscheidende Tor für die Philadelphia Flyers schoss. Dank diesem Treffer gewannen die Gastgeber das Spiel der Coors Light NHL Stadium Series 2019 gegen die Pittsburgh Penguins mit 4:3. Eine Partie gegen die Penguins, der Battle of Pennsylvania, ist immer etwas Besonderes für die Flyers. Unter freiem Himmel wird das Spiel zu einem noch größeren Spektakel und Giroux sowie Jakub Voracek machten sich bei diesem besonderen Anlass zu echten Helden der Stadt.

Mehr anzeigen

Penguins knicken kurz vor der Ziellinie ein

Pittsburgh belohnt sich nicht für Kampf und kassiert bittere Niederlage bei der NHL Stadium Series 2019

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Autor

Einen bittereren Geschmack könnte eine Niederlage kaum haben: Die Pittsburgh Penguins waren am Samstagabend drauf und dran, etwas Großes zu erreichen. Sie führten nach zwei außerordentlichen Dritteln und einem blendenden Start in den Schlussabschnitt mit 3:1-Toren. 

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.