Skip to main content

Makar und Kubalik machen Druck auf Olofsson

Duell um die Scorer-Krone bei den Rookies geht in die entscheidende Phase und verspricht viel Spannung

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Der Wettbewerb um die Scorer-Krone bei den Rookies in der laufenden Spielzeit ist hart umkämpft. Der Jahrgang der Saison 2019/20 weist eine lange nicht gesehene Leistungsdichte auf. Zwischen Victor Olofsson von den Buffalo Sabres auf Rang eins und Adam Fox von den New York Rangers auf Rang sieben liegen lediglich neun Punkte. Die Top 3 trennt nur ein Zähler. Am Samstag unterstrichen die besten Rookies erneut, wie gut sie mittlerweile in der NHL angekommen sind.

Mehr anzeigen

18.1. NHL-Spiel-Vorschau: Ovechkins Weg in die Top-10

Ein Treffer trennt den Superstar von Rang zehn in der NHL-Torschützenliste und Patrick Kane steht vor seinem 1000. Punkt

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Der geborene Torjäger Alex Ovechkin traf auch in seiner 15. Saison mindestens 30 Mal in das gegnerische Tor und steht nun vor dem Sprung unter die besten Torjäger aller Zeiten. Patrick Kane braucht noch zwei Zähler, um eine Schallmauer zu durchbrechen und besonders in der Pacific Division entbrennt ein harter und enger Kampf um die Playoff-Positionen.

Mehr anzeigen

17.1. NHL-Spiel-Übersicht: Tampa effizient in Winnipeg

Lightning schlugen die Jets deutlich während Penguins und Ducks die Overtime benötigten

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Cirellis erster NHL-Hattrick

TBL@WPG: Cirelli holt Hattrick in Lightning-Sieg

Anthony Cirelli verbucht im 7:1-Sieg seiner Lightning gegen die Jets den ersten Hattrick in seiner NHL-Karriere

  • 02:19 •

Sieben Treffer aus nur 26 Schüssen waren für die Tampa Bay Lightning das Erfolgsgeheimnis gegen die Winnipeg Jets. In Detroit drehten die Pittsburgh Penguins eine Partie der Überzahltreffer und auch die Anaheim Ducks siegten nach Rückstand noch in der Overtime.

Mehr anzeigen

Shutout für stärker werdenden Grubauer

Goalie der Colorado Avalanche steigert sich jede Saison ab dem Jahreswechsel und fängt auch 2020 damit an

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Grubauers 27-Save-Shutout

SJS@COL: Grubauer spielt zu Null bei Avalanche-Sieg

Philipp Grubauer hält alle 27 Schüsse der Sharks und kommt zu seinem ersten Saison-Shutout beim 4:0-Sieg der Avalanche.

  • 01:36 •

Philipp Grubauer hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Top-NHL-Torhüter entwickelt. Der deutsche Schlussmann absolvierte seit Beginn der Saison 2016/17 108 Partien in der regulären Saison und konnte in dieser Zeit eine Fangquote von 91,9 Prozent vorweisen. Gegen die San Jose Sharks blieb der Goalie der Colorado Avalanche am Donnerstag ohne Fehl und Tadel und sicherte seinem Team so den ersehnten Sieg nach vier Niederlagen (0-2-2). Für Grubauer war es der erste Shutout der Saison und der zehnte in seiner Karriere.

Mehr anzeigen

Kahun punktet in Pittsburghs erster Formation

Der deutsche Angreifer sammelt in der Penguins-Top-Formation viele Argumente für eine Vertragsverlängerung

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Der NHL-Traum von Dominik Kahun lebt weiter. Was 2018 bei den Chicago Blackhawks als zartes NHL-Pflänzchen begann wächst und gedeiht jetzt auch bei den Pittsburgh Penguins. Der deutsche Angreifer, der zu Saisonbeginn noch mit Startschwierigkeiten in seiner neuen Heimat zu kämpfen hatte, erobert in Pittsburgh jetzt die erste Formation und macht mit Toren und Assists weiter auf sich aufmerksam. Die derzeitige Leistung liefert massenhaft Argumente für eine Verlängerung seines nach der Saison auslaufenden Entry-Level-Vertrags.

Mehr anzeigen

Rinne trifft ins leere Tor und stiftet Hoffnung in Nashville

Goalie der Predators sorgt mit Empty-Net-Treffer für positive Stimmung im verunsicherten Team

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

59:33 Minuten waren in der Partie der Nashville Predators bei den Chicago Blackhawks absolviert. Die Predators führten mit 4:2 und Chicago hatte Torhüter Corey Crawford vom Eis genommen. Pekka Rinne stoppte einen von den Blackhawks tief gespielten Puck hinter dem Tor. Nur fünf Sekunden später zappelte das Spielgerät im Netz des verwaisten Blackhawks-Tors. Rinne selbst war es, der den Puck von hinter dem eigenen Kasten auf die Reise schickte. Keiner der Verteidiger konnte den Treffer des Predators-Torhüters mehr verhindern und so schaffte es der Finne in die Annalen der NHL. Ihm gelang, was erst sechs anderen NHL-Torhütern vor ihm gelungen war, der Schuss in das leere Tor, ein Empty-Net-Treffer.

Mehr anzeigen

Washingtons erneute Aufholjagd für die Geschichtsbücher

Die Capitals treffen in der letzten Minute doppelt und siegen nach Verlängerung - Das gelang zuvor erst achtmal

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Capitals überrennen Sharks spät

SJS@WSH: Capitals mit spätem Comeback gegen Sharks

Jakub Vrana und T.J. Oshie treffen innerhalb von 32 Sekunden in der letzten Minute und Lars Eller besorgt den 5:4-Sieg der Capitals in Overtime

  • 02:46 •

"Wir wollen uns nie in die Situation bringen, in der wir so späte Tore schießen müssen", sagte Jakub Vrana nach dem Overtime-Sieg seiner Washington Capitals über die San Jose Sharks.

Mehr anzeigen

Keefe macht Toronto wieder zum Titelkandidaten

Mit dem neuen Trainer drehen die Maple Leafs richtig auf und sind noch nicht da, wo sie sein könnten

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Matthews findet die Lücke

NYI@TOR: Matthews fälscht per Drehung ab

Auston Matthews dreht sich, kommt mit dem Schläger an den Puck beim Pass von Mitchell Marner und baut die Maple Leafs' Führung auf 2:0 aus.

  • 00:31 •

Am 20. November zogen die Toronto Maple Leafs die Reißleine und entließen Trainer Mike Babcock. Zu diesem Zeitpunkt rangierten die Leafs außerhalb der Playoffränge und hatten eine Bilanz von 9-10-4. Der vom prominent besetzten Team erwartete Erfolg stellte sich nicht ein und die Saison entwickelte sich in die komplett falsche Richtung. Mit der Beförderung von Sheldon Keefe, der bis dahin die Toronto Marlies in der AHL trainiert hatte, wählten die Maple Leafs einen jungen Coach, den zweitjüngsten der NHL, um den Umschwung zu schaffen. Nach eineinhalb Monaten gibt der Erfolg Toronto recht.

Mehr anzeigen

4.1. NHL-Spiel-Vorschau: Top-Scorer-Wettkampf

In Boston treffen beim Duell Bruins gegen Oilers vier der fünf besten Punktesammler der NHL aufeinander

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Ein wahres Punktespektakel dürfen wir bei der Partie Boston Bruins gegen Edmonton Oilers erwarten, wenn vier der fünf NHL-Topscorer gegeneinander antreten. Beim Spiel Toronto Maple Leaf gegen New York Islanders könnte eine lange nicht gesehene Bestmarke erreicht werden, wenn Toronto erneut vier oder mehr Treffer erzielt. Die Columbus Blue Jackets müssen den Verletzungssorgen weiter trotzten, wenn sie gegen die San Jose Sharks siegen und weiter Richtung Stanley Cup Playoffs klettern wollen.

Mehr anzeigen

3.1. NHL-Spiel-Übersicht: Dallas gewann dank Unterzahl

Während Washington die Niederlagenserie reißen ließ, hielt die positive Serie der Stars auch gegen Detroit an

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Freier Autor

Pavelskis individueller Einsatz

DET@DAL: Pavelski stiehlt Puck und trifft

Joe Pavelski erläuft einen Pass in der neutralen Zone und feuert einen Schuss an Jonathan Berniers Blocker vorbei zum 3:1 der Stars ins Netz

  • 00:36 •

Die Washington Capitals brachten eine Drei-Tore-Führung über die Zeit und beendeten ihre kurze Formkrise gegen die Carolina Hurricanes. In Dallas siegten die heimischen Stars dank starker Leistungen in Über- und Unterzahl gegen das Tabellenschlusslicht, die Detroit Red Wings, und verlängerten damit die laufende Siegesserie.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.