Skip to main content

Die Red Bulls wollen in die skandinavische Phalanx eindringen

International Ice: München trifft am Dienstag im CHL-Viertelfinale auf Rauma und hofft dieses Jahr auf weiten Lauf

von Axel Jeroma @nhlde / NHL.com/de Freier Autor

NHL.com/de blickt in seiner Serie "International Ice" jeden Sonntag auf das Geschehen außerhalb Nordamerikas und berichtet über Themen oder Spieler aus den europäischen Ligen.

Mehr anzeigen

Stützle glänzt beim nächsten Sieg der Senators gegen ein Spitzenteam

Mit zwei Toren und einem Assist verhalf das deutsche Ausnahmetalent Ottawa zu einem 6:5-Sieg nach Verlängerung gegen Colorado

von Alexander Gammel @nhlde / NHL.com/de Freier Autor

Sechs Spiele, sechs Niederlagen, lautete die bittere Bilanz der Ottawa Senators, als sie am Donnerstag zu ihrem Auswärtsspiel bei den Carolina Hurricanes reisten. Die Mannschaft versammelte sich vor dem Spiel, um über ihre Leistungen und ihre Identität zu sprechen und dieses Treffen scheint das Team wachgerüttelt zu haben. Die Senators beendeten ihre Negativserie mit einem 3:2-Sieg gegen die Hurricanes und ließen am Samstag einen 6:5-Erfolg nach Verlängerung gegen die Colorado Avalanche folgen. Damit gelangen ihnen erstmals in dieser Saison zwei Siege in Folge und dies auch noch ausgerechnet gegen zwei absolute Spitzenteams der Liga.

Mehr anzeigen

Seider und die Red Wings bleiben auf ihrer Erfolgswelle

Gegen die Islanders erzielt der Deutsche den 4:3-Siegtreffer in der Verlängerung und stößt damit in einem elitären Kreis von NHL-Spielern vor

von Robin Patzwaldt @RobinPatzwaldt / NHL.com/de Freier Autor

DET 4, NYI 3 F/OT

DET 4, NYI 3 F/OT

  • 05:08 •

Als Abwehrspieler gehört es nicht zu den vordringlichsten Aufgaben von NHL-Rookie Moritz Seider in den Spielen selber für die Tore seiner Mannschaft zu sorgen. Am Samstag traf der 20-jährige Deutsche beim 4:3-Sieg nach Verlängerung seiner Detroit Red Wings gegen die New York Islanders bereits zum dritten Mal in seiner erst 25 Begegnungen umfassenden NHL-Karriere in das Tor des Gegners. Beeindruckender noch: Für Seider war es schon der zweite spielentscheidende Treffer in der Overtime in seiner Premierensaison.

Mehr anzeigen

Ovechkin setzt mit 750 Toren weiterhin neue Maßstäbe

Der Capitals-Stürmer wurde am Samstag zum zweitschnellsten Spieler, diese Marke erzielen konnte

von Stefan Herget / NHL.com/de Freier Chefautor

Ovechkin erzielt Nr. 750

CBJ@WSH: Ovechkin trifft bei einem Gegenzug

Alex Ovechkin erzielt das 750. Tor seiner Karriere, als er einen harten Schuss an Daniil Tarasov vorbei zum 2:0 ins Tor lenkt

  • 00:39 •

"He scores" (Er trifft). Dieser typische Ausspruch eines amerikanischen Sportreporters ertönte am Samstag zum 750 Mal für Alex Ovechkin, als er seinen Washington Capitals in der Capital One Arena gegen die Columbus Blue Jackets das 2:0 nach 3:12 Minuten im zweiten Drittel bescherte. Er lief in die offensive Zone und bezwang den gegnerischen Torhüter Daniil Tarasov mit einem präzisen Handgelenkschuss aus dem rechten Kreis.

Mehr anzeigen

Torriani gewann mit der Schweiz gleich zwei Mal Bronze

Olympische Legende: Der Stürmer gilt als einer der besten Eishockeyspieler des Landes und triumphierte 1928 sowie 1948

von Stefan Herget @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

NHL.com/de erzählt in einer regelmäßigen Serie die Top 5 Olympischen Legenden in der Geschichte Deutschlands und der Schweiz. Diese Woche Legende Nr. 3.

Mehr anzeigen

Sharks ohne Durchschlagskraft in New York

Bei der 0:1-Niederlage von San Jose bei den Rangers erweist sich die Offensive als Schwachpunkt

von Christian Treptow / NHL.com/de Freier Autor

NYR 1, SJS 0

NYR 1, SJS 0

  • 05:10 •

Eine alte Sportweisheit besagt, dass Offensive Spiele gewinnt, Defensive aber Meisterschaften. Es gibt genügend Belege für diese These. Doch ohne ein Tor zu schießen, wird es weder etwas mit dem Sieg in einem einzigen Spiel noch mit irgendeiner Meisterschaft. Das mussten die San Jose Sharks bei der 0:1-Niederlage gegen die New York Rangers auf schmerzliche Weise erfahren.

Mehr anzeigen

Jets beenden Torflaute gegen strauchelnde Abwehr der Devils

Scheifele verhalf Winnipeg zu einem 8:4-Sieg; für New Jersey war es die dritte Niederlage in Folge

von Alexander Gammel / NHL.com/de Freier Autor

WPG 8, NJD 4

WPG 8, NJD 4

  • 05:06 •

Im Duell zweier strauchelnder Mannschaften zogen die New Jersey Devils am Freitag den Kürzeren. Sie Unterlagen im Canada Life Centre der Winnipeg Jets mit 4:8. Damit steckten sie die dritte Niederlage in Folge und die achte Pleite in den vergangenen zehn Spielen (2-6-2) ein. Die Jets feierten hingegen den zweiten Sieg in acht Spielen (2-5-1).
 

Mehr anzeigen

Oilers erobern sich den ersten Platz in den Top 10

8. Powerranking: Edmonton überholt die Lightning und die Hurricanes in der Bestenliste von NHL.com/de

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Das Powerranking ist die wöchentliche Bestenliste von NHL.com/de. Es spiegelt nicht immer den aktuellen Tabellenstand wider und ist eher auf eine langfristige Sicht angelegt. Statistiken und Teambilanzen beinhalten die Spiele von Donnerstag auf Freitag.

Mehr anzeigen

Nahes Karriereende lässt Greiss viel mehr genießen

Der deutsche Torhüter fühlt sich beim Traditionsteam in Detroit wohl und will als Routinier seinen Beitrag zum Aufbau leisten

von Stefan Herget / NHL.com/de Freier Chefautor

Seit fast 14 Jahren steht Thomas Greiss in einem Tor einer NHL-Mannschaft. Der heute 35-jährige Allgäuer hat nach den San Jose Sharks, Phoenix Coyotes, Pittsburgh Penguins, New York Islanders mit den Detroit Red Wings sein fünftes Team, bei dem er aktiv ist. Über 300 Spiele in der regulären Saison hat er absolviert, ob es 350 werden, steht noch in den Sternen.

Mehr anzeigen

Schnelle Tore, viele Siege: Stars sind das Team der Stunde

Dallas hat in den letzten vier Spielen in den ersten 75 Sekunden getroffen und dadurch eine Bestmarke in der NHL aufgestellt

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de Freier Autor

Wer gegen die Dallas Stars auf dem Eis steht, muss wachsam sein. Und zwar von der ersten Sekunde an. Beim 3:2-Sieg gegen die Columbus Blue Jackets am Donnerstag dauerte es lediglich 68 Sekunden, bis Jason Robertson den Puck aus spitzem Winkel per Abstauber ins Tor beförderte. 

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.