Skip to main content

Drei Siegesserien sind geendet: "Leider ist es vorbei"

Die Erfolgsserien der Devils, der Bruins und der Blues wurden am gleichen Abend beendet, weil sie nicht so effektiv waren wie sonst

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

Alles hat irgendwann ein Ende! Gleich drei beeindruckende Siegesserien wurden am Mittwoch durchbrochen. Der 2:1-Sieg der Toronto Maple Leafs gegen die New Jersey Devils beendete eine Siegesserie von 13 Spielen. Die Devils haben dadurch die Gelegenheit verpasst, einen neuen Franchise-Rekord aufzustellen. Die Florida Panthers beendeten mit dem 5:2 die Erfolgsserie der Boston Bruins, die zuvor sieben Spiele hintereinander gewannen. Und auch der Siegeslauf der St. Louis Blues fand mit dem 2:6 gegen die Buffalo Sabres nach sieben Triumphen ein Ende.

Mehr anzeigen

Oilers-Star und Autor Hyman erzählt "Draisaitl-Kindergeschichte"

Der Stürmer hat bereits drei Kinderbücher geschrieben und könnte auch eine Kinder-Geschichte um Draisaitl entwickeln

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

Zach Hyman von den Edmonton Oilers ist nicht nur ein treffsicherer Flügelstürmer, sondern auch ein begnadeter Schriftsteller. Drei Kinderbücher hat der 30-Jährige bereits veröffentlicht. Am Dienstag besuchte er das NHL Office in New York, um aus seinem Werk "The Magician's Secret" vorzulesen und darüber zu sprechen. 

Mehr anzeigen

Jack Eichel erklärt Erfolgsgeheimnis von Vegas

Die Golden Knights haben 15 der ersten 20 Saisonspiele gewonnen und zeichnen sich nicht zuletzt durch ihre Comeback-Qualität aus

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

VGK 5, VAN 4

VGK 5, VAN 4

  • 04:52 •

Die Vegas Golden Knights haben einen historischen Saisonstart hingelegt. Mit dem 5:4-Triumph am Montag gegen die Vancouver Canucks kommen sie auf eine Bilanz von 15-4-1. Dies ist der beste Saisonstart in der jungen Franchise-Geschichte. 

Mehr anzeigen

Grubauer unterstützt mit Torwart-Maske Hockey Fights Cancer

Der deutsche Torwart hat mit den Seattle Kraken ein besonderes Design kreiert, um auf den Kampf gegen Krebs aufmerksam zu machen

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

Philipp Grubauer engagiert sich für die Initiative Hockey Fights Cancer, die seit dem Jahre 1998 von der NHL und der Spielergewerkschaft NHLPA gemeinsam durchgeführt wird. "Ich habe das Gefühl, jeder hat eine Verbindung zu Krebs. Einige hatten innerhalb der Familie mit der Krankheit zu kämpfen oder innerhalb des Freundeskreises", erzählt der Torwart von Seattle Kraken.

Mehr anzeigen

Hischier und Devils historisch stark: "Deshalb gewinnen wir"

Die Devils haben ihren Siegeslauf im Spiel gegen die Oilers fortgesetzt und einen Franchise-Rekord aus dem Jahre 2001 eingestellt

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

Hischier liefert drei Assists

EDM@NJD: Hischier bereitet drei Tore der Devils vor

Nico Hischier sammelt beim 5:2-Heimsieg der New Jersey Devils gegen die Edmonton Oilers drei Assists

  • 01:19 •

Sie gewinnen und gewinnen und gewinnen. Die New Jersey Devils haben am Montag mit dem 5:2 gegen die Edmonton Oilers bereits den 13. Sieg in Serie errungen. Damit wurde der bestehende Franchise-Rekord aus dem Jahre 2001 eingestellt. "Jetzt stehen wir da oben in den Geschichtsbüchern", freute sich der Schweizer Kapitän Nico Hischier, der dem Triumph drei Assists beisteuerte. "Niemand wird uns das jetzt wegnehmen. Es fühlt sich gut an. Es beweist, dass wir eine gute Mannschaft sind, dass wir Eishockeyspiele gewinnen können und dass wir uns nicht mehr verstecken müssen."

Mehr anzeigen

Senators beenden beim deutschen Duell ihren Heim-Negativlauf

Stützle steuerte ein Tor und einen Assist bei, sodass Ottawa mit 4:1 gegen Buffalo gewann und die Krise der Sabres sich zuspitzt

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

Stützle mit einem Treffer

BUF@OTT: Stützle trifft im dritten Drittel

Tim Stützle markiert gegen die Buffalo Sabres das Tor zum 4:1

  • 00:26 •

Tim Stützle & Co. hatten endlich wieder Grund, sich im heimischen Canadian Tire Centre feiern zu lassen. Nachdem die letzten fünf Heimspiele alle verloren wurden, gewannen sie am Mittwoch mit 4:1 gegen die Buffalo Sabres. "Das bringt uns viel Selbstvertrauen", sagte der Torwart Anton Forsberg, der mit 29 Saves großen Anteil an dem Sieg hatte. "Wir haben bisher nicht die Punkte geholt. Also mussten wir darauf aufbauen, dass wir weiter unserem Spiel und dem Entwicklungsprozess vertrauen und dranbleiben. Egal was passiert, wir haben einfach weitergearbeitet."

Mehr anzeigen

Sharks gewinnen plötzlich im Stil eines Spitzenteams: "Das ist riesig"

Der Schweizer Timo Meier hat großen Anteil am Aufschwung von San Jose und erzielte gegen Vegas das entscheidende Tor

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

Freudig spazierten die Spieler der San Jose Sharks in Richtung Kabine. "Das ist riesig, man", gab Mario Ferraro mit einem Freudenschrei von sich. Kurz zuvor hatte der Verteidiger aus dem eigenen Drittel heraus ins leere Tor getroffen und somit für den 5:2-Endstand gegen die Vegas Golden Knights gesorgt.

Mehr anzeigen

Die zwei Gesichter der Oilers: "Wir brauchen Konstanz"

Der Roadtrip von Edmonton ist nach vier Spielen vorüber und zeigt einmal mehr, dass Offensive und Defensive nicht auf dem gleichen Niveau spielen

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

EDM 4, FLA 2

EDM 4, FLA 2

  • 04:55 •

Niederlage, Sieg, Niederlage, Sieg: Der über vier Spiele andauernde Roadtrip der Edmonton Oilers glich einer Achterbahnfahrt und fand am Samstag mit dem 4:2 gegen die Florida Panthers einen versöhnlichen Abschluss. Zwei Tage zuvor hatten die Kanadier mit dem 2:7 bei den Carolina Hurricanes noch die höchste Niederlage der Saison kassiert. 

Mehr anzeigen
San Jose Sharks

Negativlauf der Sharks hält an: "Die großen Fehler bringen uns um"

Obwohl Meier weiter trifft, setzt sich die Niederlagenserie von San Jose gegen die bis dahin ebenfalls schwächelnden Blues fort

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de Freier Autor

STL 5, SJS 3

STL 5, SJS 3

  • 05:01 •

Logan Couture war frustriert, als das Spiel bei den St. Louis Blues vorüber war. "Wir haben wirklich gut gespielt, aber dann werden wir immer wieder bestraft und die Pucks landen in unserem Netz", sagte der Center der San Jose Sharks nach der 3:5-Niederlage am Donnerstag im Enterprise Center. "Das passiert jeden Abend. Wir müssen einen Weg finden, die großen Fehler zu vermeiden. Diese bringen uns gerade um."

Die Sharks durchleben weiterhin eine schwierige Saison und kassierten die fünfte Pleite in Folge. Wurden die vorherigen drei Spiele allesamt erst im Penaltyschießen verloren, war die Niederlage diesmal bereits nach 60 Minuten besiegelt. Allerdings lieferten sich die beiden Mannschaften über weite Strecken ein Spiel auf Augenhöhe. Mit 30 Torschüssen verzeichneten die Sharks lediglich drei Abschlüsse weniger als der Gegner.

Mehr anzeigen

Grubauer unterstützt Hockey Fights Cancer

Der Torwart der Seattle Kraken hat im eigenen Umfeld feststellen müssen, wie schnell eine Krebsdiagnose das Leben auf den Kopf stellt

von Oliver Jensen @OliverJensen11 / NHL.com/de freier Autor

Philipp Grubauer weiß aus schmerzlicher Erfahrung, dass eine Krebserkrankung jeden betreffen kann und meist unerwartet kommt.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.