Skip to main content

17. Powerranking: Im Zeichen des All-Star Games

Aufgrund der Spielpause über das All-Star Wochenende, gab es nur marginale Verschiebungen in der Bestenliste von NHL.com/de

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Bestenliste ist das wöchentliche Teamranking von NHL.com/de. Es spiegelt nicht immer den aktuellen Tabellenstand wider und ist eher auf eine langfristige Sicht angelegt. Statistiken und Teambilanzen beinhalten die Spiele von Sonntag auf Montag.

Mehr anzeigen

Spieler fänden internationales All-Star Game interessant

Roman Josi, Nico Hischier und Leon Draisaitl sind der Idee aufgeschlossen, dem All-Star Game ein internationales Flair zu geben

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

NHL Commissioner Gary Bettman hatte da doch etwas angedeutet auf der Pressekonferenz zur Eröffnung des Honda NHL All-Star Weekend 2020 in St. Louis? Während er bekanntgab, dass die 2021er All-Star-Festivitäten am 29. und 30. Januar 2021 im BB&T Center von Sunrise, Florida, stattfinden werden, sprach er mit Blick auf das Event im kommenden Jahr davon, dass es geplant sei 'dem All-Star Game einen eindeutig internationalen Touch zu geben'. Der Commissioner ging jedoch nicht auf genauere Details ein, da sie sich noch in Gesprächen mit der Spielergewerkschaft befänden.

Mehr anzeigen

Pacific Division gewinnt das NHL All-Star Game 2020

Das Team setzt sich im Finale gegen die Atlantic Division durch nachdem es zuvor die Central Division

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Beim Honda NHL All-Star Game 2020 im Enterprise Center von St. Louis setzte sich am Samstagabend (Ortszeit) die Auswahl der Pacific Division gegen das Team der Atlantic Division mit 5:4-Toren durch.

Tomas Hertl schoss 2:36 Minuten vor dem Ende des im 3-gegen-3-Format ausgetragenen Spiels das Siegtor für Team Pacific. Zum Treffer leistete Leon Draisaitl die Vorarbeit, der knapp sechs Minuten zuvor das 3:3-Remis hergestellt hatte. Als zweifacher Torschütze des Siegerteams zeichnete sich Elias Pettersson mit seinen Treffern zum 2:3-Anschluss und zum 4:4-Ausgleich aus.

Mehr anzeigen

Eine weitere Premiere in Hischiers Karriere

Die Teilnahme am NHL All-Star Game ist ein weiteres Highlight in der jungen Karriere des Schweizer Stürmers der New Jersey Devils

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Hischier zieht ab und trifft

NJD@WSH: Hischier mit seinem zweiten Tor des Tages

Nico Hischier bekommt den Puck von Kyle Palmieri zugespielt und haut ihn zum 4:1 für die Devils in die Maschen

  • 00:37 •

Und plötzlich unter den Besten der Besten. In der jungen NHL-Karriere von Nico Hischier reiht sich ein Highlight an das nächste. Am kommenden Wochenende findet das All-Star Game 2020 im Enterprise Center von St. Louis statt und der dynamische Center der New Jersey Devils wird nach Roman Josi (2016, 2019), als erst zweiter Schweizer Feldspieler in der Geschichte der NHL, an einem All-Star Weekend teilnehmen, wo sich die Creme de la Creme der Liga ein Stelldichein gibt.

Mehr anzeigen

22.1. NHL-Spiel-Vorschau: Erfolgreich in die Pause

Am letzten Spieltag vor dem All-Star Game gastieren die Jets in Columbus und die Red Wings geben sich bei den Wild die Ehre

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Favoritenrollen sind bei den zwei letzten Partien vor dem All-Star Game, das am Wochenende im Enterprise Center von St. Louis ausgetragen wird, klar an die Hausherren vergeben. Die Winnipeg Jets schlagen mit drei Niederlagen im Gepäck bei den Columbus Blue Jackets auf und die Detroit Red Wings treten als auswärtsschwächstes Team der Liga in St. Paul gegen die Minnesota Wild an.

Mehr anzeigen

21.1. NHL-Spiel-Übersicht: Shutout und Hattrick

Vatrano trifft dreifach für Panthers in Chicago, Elliott hält seinen Kasten für Flyers gegen Pittsburgh sauber und Greiss überzeugt mit 40 Saves gegen Rangers.

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Vatranos zweiter NHL-Hattrick

FLA@CHI: Vatranos Hattrick im zweiten Drittel

Frank Vatrano trifft im zweiten drittel in weniger als 14 Spielminuten drei mal und feiert den zweiten Hattrick seiner Karriere

  • 01:41 •

Die Philadelphia Flyers entschieden das Duell mit den Pittsburgh Penguins für sich, die New York Islanders bezwingen im Stadtderby auswärts die New York Rangers und bei seiner Rückkehr nach Chicago kann Trainer Joel Quenneville mit den Florida Panthers den sechsten Sieg in Folge feiern.

Die Spiele vom Dienstag im Detail:

Mehr anzeigen

Nun gesellt sich auch MacKinnon zu ihnen

Saison der Torjäger: Colorados Stürmer knackte als vierter Spieler in der Saison die 30-Tore-Marke und peilt ebenso die 50 an

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Und wieder ist es einmal so weit. Das Licht hinter dem Tor blinkt auf, Spieler klatschen sich ab, die Torsirene geht an und sie liefert sich ein Duell mit den jubelnden Fans auf den Rängen, wer denn nun lauter sei. In der laufenden NHL-Saison werden wir von einer Flut an Toren verwöhnt, wie schon lange nicht mehr.

Mehr anzeigen

16. Powerranking: Podest durcheinandergewirbelt

Capitals verdrängen Blues vom Ersten, Lightning auf Platz drei und Blue Jackets stürmen von null auf 13 in der Bestenliste von NHL.com/de

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

Die Bestenliste ist das wöchentliche Teamranking von NHL.com/de. Es spiegelt nicht immer den aktuellen Tabellenstand wider und ist eher auf eine langfristige Sicht angelegt. Statistiken und Teambilanzen beinhalten die Spiele von Sonntag auf Montag.

Mehr anzeigen

Ducks fliegen mit zwei Siegen in die Pause

Anaheim gewann nach vier Niederlagen zweimal in Folge und jetzt gilt es den Schwung über neun spielfreie Tage zu retten.

von Bernd Rösch @nhlde / NHL.com/de Freier Chefautor

Steel erzielt OT-Siegtor

ANA@CAR: Steel nutzt Breakaway zum OT-Siegtor

Sam Steel erhält ein Zuspiel von Jakob Silfverberg nach einem Puckgewinn und bezwingt Ryan Miller zum Sieg bringenden Tor in der Overtime

  • 00:32 •

Tiefer ging's nicht mehr. Am Donnerstag vor einer Woche unterlagen die Anaheim Ducks im heimischen Honda Center den Dallas Stars mit 0:3-Toren. Es war ihre zweite Heimniederlage in Folge und die fünfte aus ihren sechs Partien seit dem 29. Dezember 2019 (1-4-1). Die Ducks waren mit einer Bilanz von 17-22-5 und daraus resultierenden 39 Punkten auf den letzten Platz in der Western Conference gerutscht. Wer nun dachte, dass es viel schlimmer nicht mehr werden könne, sah sich getäuscht. Es folgten zwei weitere Pleiten gegen die Chicago Blackhawks (2:4) und die St. Louis Blues (1:4), bei denen die Mannschaft von Coach Dallas Eakins jeweils vier Gegentore zugelassen hatte. Mittlerweile betrug ihr Rückstand auf die vorletzten Los Angeles Kings bereits zwei Punkte.

Mehr anzeigen

Ein Tor schöner als das andere und Kuriositäten

In der laufenden Saison verwöhnen einen die NHL-Cracks mit einer Vielzahl an verrückten Treffern wie jüngst von Nashvilles Filip Forsberg

von Bernd Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Chefautor

'Michigan' Move dominiert 2019/20

Svechnikov, Forsberg schießen Tore im Lacrosse-Stil

Andrei Svechnikov schießt gegen die Flames und Jets die ersten zwei "Michigan" Moves in der NHL und Filip Forsberg gelingt es gegen die Oilers

  • 01:32 •

Ein Tor ist ein Tor ist halt ein Tor, letztendlich zählt doch nur das Ergebnis - von wegen!

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.