Skip to main content

Nico Hischier: Fondue in der Freizeit

In "Tracking Hischier" spricht der Schweizer über sein Leben abseits der Eisfläche

von Christian Rupp @IamCR1 / NHL.com/de

Mit dem Schweizer Nico Hischier wurde beim NHL Draft 2017 von den New Jersey Devils zum ersten Mal in der Geschichte ein deutschsprachiger Spieler an der Nummer 1 ausgewählt. NHL.com/de wird auch in seiner zweiten NHL-Saison 2018/19 im vierzehntägigen Rhythmus in der Rubrik "Tracking Hischier" verschiedene Bereiche der beginnenden Karriere des jungen Centers besonders unter die Lupe nehmen.

In der heutigen Ausgabe: Nico Hischier privat

Seit Sommer 2017 ist der US-Bundesstaat New Jersey die neue Heimat von Nico Hischier. Ursprünglich wurde der Schweizer in Brig (12.000 Einwohner) geboren sowie in Visp (6.700 Einwohner) und Bern (133.000 Einwohner) zum Eishockey-Spieler ausgebildet. Seinem Beruf als NHL-Profi geht der Mittelstürmer mittlerweile in einem anderen Umfeld nach: Hischier wohnt in Jersey City (260.000 Einwohner) und geht für die Devils im Prudential Center in Newark (280.000 Einwohner) aufs Eis. New York City, die größte Stadt der Vereinigten Staaten von Amerika (8.537.000 Einwohner), liegt sozusagen direkt in der Nachbarschaft. 

Video: NJD@MIN: Hischier verwertet den Rebound zum Sieg

Beim Blick aus dem Fenster sieht der 20-Jährige nun eine Skyline aus Wolkenkratzern statt Alpen-Panorama - eine durchaus krasse Veränderung. "Sicher ist es etwas anderes", sagt Hischier in einem Interview mit NHL.com/de. "Alles ist größer und mit viel mehr Leuten. Aber mir gefällt beides."

Fondue-Abende mit Müller

Um sich ein bisschen Schweiz in die USA zu holen, unternimmt Hischier viel mit seinem Teamkameraden, dem Verteidiger Mirco Müller. "Wir treffen uns zu Hause und machen ab und zu ein Schweizer Fondue", plaudert Hischier aus dem Nähkästchen. "Wir öffnen eine gute Flasche Weißwein und machen uns einen gemütlichen Abend."

 

[Ähnliches: New Jersey kann wieder auf den Torwart bauen]

 

Wenig Freizeit

Zeit für eben solche bleibt jedoch nur selten. Immerhin hat die NHL eines der härtesten Spielpläne im Profi-Sport mit 82 Spielen in der regulären Saison. "Man hat sicherlich viel mit Eishockey, den Reisen und den vielen Spielen zu tun. Aber man hat auch Freizeit. In einem Monat hat man vielleicht an vier Tagen frei", berichtet Hischier, der es in seiner Freizeit dann eher ruhiger angehen lässt: "Ich bin gerne einfach mal einen Tag zu Hause", so der Center. "Ich unternehme auch gerne etwas mit Kollegen, gehe ins Kino oder am Abend nach New York für ein gutes Abendessen." 

Abseits des Eises kann sich der Stürmer frei bewegen und wird eher selten angesprochen: "Ich werde nicht oft erkannt, es ist ganz ruhig hier." Mit hier meint Hischier seinen Wohnort Jersey City. "Das ist eine sehr coole Stadt auf der anderen Seite des Hudson Rivers, man ist also schnell in Manhattan. Jersey City hat selbst aber gute Restaurants und ist ein cooler Ort."

 

[Ähnliches: Shero will lieber Siegertypen als Top-Draft-Chancen]

 

Eishockey auch nach Feierabend

Bei der Freizeitgestaltung ist Hischier selten alleine. "Ich unternehme viel mit Mirco Müller, Jasper Bratt und Pavel Zacha", berichtet der Schweizer. Ohne Eishockey geht es allerdings nicht immer. So werden Freunde, die der 20-Jährige nicht täglich sieht, auf der Spiele-Konsole in "NHL19" herausgefordert. "Ich spiele viel Playstation und trete online gegen Kollegen aus der Schweiz oder hier aus Nordamerika an", grinst Hischier.

Video: NJD@MTL: Hischier gleicht das Spiel im 3. Drittel aus

Golf in der Offseason

Neben Eishockey noch einen anderen körperlichen Sport zu betreiben ist dagegen eher schwierig. In der Off-season schwingt Hischier dafür neuerdings den Golfschläger. "Im Sommer probiere ich, viel zum Golfen zu gehen. Damit habe ich jetzt angefangen. Das ist cool." Ob die Abschläge auf dem Grün auch helfen, die Schlagschüsse auf dem Eis zu verbessern? Aktuell steht Hischier bei 17 Saison-Toren und könnte seine bisherige Bestmarke von 20 Treffern aus dem Vorjahr noch übertreffen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.