Skip to main content

Jagr lässt sich wegen seiner Knieverletzung behandeln

Er hofft für Kladno in den Playoffs zur Verfügung zu stehen, nachdem er von den Flames nach Tschechien gewechselt ist

von NHL.com

Jaromir Jagr wird in der Tschechischen Republik einen bekannten Physiotherapeuten aufsuchen, um sich an seinem verletzten Knie, das ihm im vergangenen Monat zu einer Pause gezwungen hat, behandeln zu lassen. Er sagte, dass ihm die Verletzung schon in den letzten zwei Monaten Probleme bereitet hat.

Er wurde am Montag von den Calgary Flames für Kladno freigegeben, womit sich wahrscheinlich der Vorhang vor seiner NHL-Karriere gesenkt hat.

Jagr, 45, erzielte sieben Punkte (ein Tor, sechs Assists) in 22 Partien bei den Flames, nachdem er am 4. Oktober einen Vertrag als Unrestricted Free Agent unterschrieben hatte. Er brachte es in 1733 NHL-Spielen auf 1921 Scorerpunkte (766 Tore, 1155 Assists).

 

[Ähnliches: Jagr prägte den Sport wie kaum ein anderer]

 

Er gab am Mittwoch auf seiner Facebook-Seite bekannt, dass er Dr. Pavel Kolar aufsuchen werde, um feststellen zu lassen, wann er für Kladno, die Mannschaft seiner Heimatstadt, spielen kann.

Jagr ist Eigentümer des Teams von Kladno.

"Für mich ist es am Wichtigsten zu erfahren, wie schwerwiegend die Verletzung ist, wie sie behandelt wird und wie lange es dauern wird", sagte Jagr. "Danach werde ich entscheiden [ob ich spiele]."

Jagr sagte in dem Post, dass er Wasser im Knie habe und dass er erfahren habe, dass die Muskeln um das Gelenk geschwächt sind. Die Behandlung habe noch nicht angesprochen.

"Es wurde von Spiel zu Spiel schlechter", sagte Jagr. "Das Problem ist, wenn ich mein Knie in einem bestimmten Winkel beuge, geben die Muskeln nach. Für mein auf Physis ausgelegtes Spiel ist das besonders schlecht."

Kladno spielt in der zweiten Liga der Tschechischen Republik. Jagr unterschrieb einen Vertrag bei dem Klub, um für die Playoffs verfügbar zu sein. Die Wechselfrist der Liga endet am Mittwoch.

Um die Hysterie um seine Rückkehr, wodurch die Nachfrage nach Tickets an den Heim- und Auswärtsspielen von Kladno zugenommen hat, zu dämpfen, sagte Jagr, dass er nicht wisse, wie viele Spiele er bestreiten werde.

"Ich hatte nicht einen solchen Rummel erwartet", sagte er. "Und ich möchte mich bei allen für ihr Interesse bedanken, doch ich möchte auch jene Leute, die sich vielleicht schon Tickets gekauft haben, nicht im Unklaren über meine nächsten Schritte lassen."

Um für die Playoffs in der tschechischen Liga verfügbar zu sein, muss er 15 Spiele bestreiten. Kladno, das den dritten Platz in der zweiten Division belegt, hat noch 16 Partien zu absolvieren. Sollten sie sich für die Postseason qualifizieren, bekäme Kladno die Chance in die Top-Liga aufzusteigen. Vor drei Jahren waren sie abgestiegen.

 

[Ähnliches: Flames geben Jagr an tschechisches Team ab]

 

Jagr sprach davon, dass er für die Postseason bereit sein werde, aber nicht die gesamte reguläre Saison durchziehen werde. Nach dem Reglement muss er in 15 der noch 16 ausstehenden Partien auflaufen. Er sagte, dass er in jedem Spiel nur ein paar Shifts spielen werde.

"Ich war jetzt einen Monat nicht auf dem Eis, mit Ausnahme von ein paar leichten Laufeinheiten, und ich kann nicht sagen in welcher Verfassung ich mich momentan befinde", sagte Jagr. "Und ich möchte nicht, dass sich Fans Eintrittskarten kaufen und dann einen alten Opa auf dem Eis rumhoppeln sehen."

Jagr wird am Donnerstag in Kladno eine Pressekonferenz abhalten.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.