Skip to main content

Thornton einigt sich auf Einjahresvertrag mit den Sharks

Er führt alle aktiven NHL-Spieler nach Punkten an und geht in seine 22. Saison

von NHL.com @nhlde

Joe Thornton stimmte am Freitag den Bedingungen eines Einjahresvertrags mit den San Jose Sharks zu. Finanzielle Konditionen wurden nicht bekanntgegeben.

Der Stürmer, der am 2. Juli 40 Jahre alt wurde, erzielte 51 Punkte (16 Tore, 35 Assists) in 73 Spielen der vergangenen regulären Saison für die Sharks und zehn Punkte (4 Tore, 6 Assists) in 19 Stanley Cup Playoff-Partien.

"In Worte kann der Einfluss nicht gefasst werden, den Joe seit seiner Ankunft in San Jose im Jahr 2005 auf diese Franchise hatte", sagte Sharks General Manager Doug Wilson. "Joe ist ein Generationen-Spieler, der dem Anschein nach mit jedem Spiel, das er bestreitet, einen Hall of Famer überholt. Seine Führungsqualität und sein Engagement für die Organisation und seine Teamkollegen sind inspirierend. Er hat die seltene Fähigkeit, die Spieler um ihn herum besser zu machen, und wir freuen uns, ihn gesund zu sehen und dass er wieder das Haifisch-Wappen tragen wird."

Thornton kam am 30. November 2005 in einem Trade mit den Boston Bruins nach San Jose. Er führt die Sharks bei den Assists (780) an, ist Zweiter bei den absolvierten Spielen (1034) und bei den erzielten Punkten (1024) und Dritter nach Toren (244).

"Er macht sich für die Saison fertig", sagte Sharks-Stürmer Tomas Hertl während der NHL Player Media Tour in Chicago am Donnerstag. "Ich glaube er wird zurückkommen und für eine weitere Saison bereit sein. Als ich begann war er dabei und ich habe in den vergangenen sechs Jahren viel von ihm gelernt. Er war über die sechs Jahre großartig zu mir. Zweifelsfrei ist es für junge Spieler motivierend, ihm zuzusehen wie hart er jeden Tag arbeitet."

 

[Ähnliches: San Jose: Stark in der Spitze, weniger Tiefe]

 

Von Boston an Nummer 1 beim NHL-Draft 1997 ausgewählt, gelangen Thornton 1478 Punkte (413 Tore, 1065 Assists) in 1566 Spielen über 21 Saisons mit den Sharks und Bruins. Er brachte es auf 133 Punkte (31 Tore, 102 Assists) in 179 Playoff-Partien.

Er führt die aktiven Spieler der NHL bei den Assists und bei den Punkten an und er ist Achter bei den Assists, Zwölfter bei den absolvierten Spielen und 14. nach Punkten in der ewigen NHL-Bestenliste.

Thornton schoss elfmal mindestens 20 Tore pro Saison. Er gewann 2005/06 die Hart Trophy als wertvollster Spieler der NHL, als er mit 125 Punkte (29 Tore, 96 Assists) für die Sharks und Bruins die NHL nach Punkten anführte.

Er war 2005/06 ein NHL First-Team All-Star und wurde dreimal ins Second Team gewählt (2002/03, 2007/08, 2015/16).

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.