Skip to main content

Gegenwart trifft Zukunft beim All-Star-Game

Das Treffen der besten Spieler der NHL ist ebenso eine Zusammenkunft der aktuellen Stars mit den Topathleten der Zukunft.

von Christian Göbel @DocGoebel / NHL.com/de Autor

Die beste Liga der Welt ruft ihre besten Spieler beim Honda NHL All Star Wochenende 2018 in Tampa zusammen und kann viele neue Gesichter begrüßen. Die Superstars der vergangenen Jahre bekommen Gesellschaft durch die jungen Wilden, die mit viel Talent bereits Aufsehen in der NHL erregen konnten.

Alexander Ovechkin und Patrick Kane sind mit sieben Teilnahmen die erfahrensten All-Star-Game-Spieler dieses Jahres und dürfen insgesamt 15 Neulinge begrüßen. Der erst 29 Jahre alte Kane erinnert sich an sein erstes All-Star-Wochenende: "Es ist wirklich verrückt. Ich kann mich noch an mein erstes in Montreal entsinnen. Viel Spaß, ein tolles Wochenende. Es macht immer noch Freude zu diesen Wochenenden zu kommen und die Chicago Blackhawks und die NHL zu vertreten. Das ist mein Siebtes und es wird nie langweilig. Es macht immer Laune sich selbst hier zu präsentieren." Vor der vorbeifliegenden Zeit wurde Kane von Kollegen gewarnt: "Jeder spricht darüber, genieße die Zeit, wenn du neu in die Liga kommst. Du willst nicht wirklich zuhören, aber es geht schnell. Mit 29 Jahren fühle ich mich noch immer wie ein Jungspund, aber die Zeit läuft nicht langsamer. Du musst die Chancen nutzen und die Zeit genießen, so lange es geht."

 

[Ähnliches: Die Vorfreude ist die größte Freude]

 

Wie Kane wird auch Steven Stamkos das Wochenende genießen wollen, auch wenn er sich mit "bald 28 Jahren im Moment schon wie ein alter Mann fühlt." Für Stamkos ist es "beeindruckend, wie jung die Liga geworden ist und wie stark die Talente bereits in jungem Alter sind." Für den 28-jährigen Center der Tampa Bay Lightning ist die veränderte Spielweise mit "mehr Geschwindigkeit und Technik" einer der Gründe warum "Spieler mit 18-19 direkt in der Liga Fuß fassen können. Etwas, das vor 10-15 Jahren noch nicht denkbar war." 

Tyler Seguin stellt auch fest: "Es wird schneller, auf jeden Fall. Ich wurde gefragt, ob durch die häufigeren Strafen wegen Stockschlags und den daraus resultierenden Powerplays eine halbe Sekunde mehr Zeit besteht, wenn du im Slot stehst und weißt, dass du keinen Schlag abbekommen wirst. Es scheint aber so, als ob das Spiel jede Saison eine halbe Sekunde schneller wird, weil diese jungen Spieler mehr Geschwindigkeit in den Sport bringen. Die McDavid's, Eichel's and Matthews' sind alle Schnelldenker und Schnellspieler."

Für Henrik Lundqvist ist die hervorragende Ausbildung im Junioren-Eishockey, im College oder in Europa ein Grund, dass die jungen Spieler bereits früh in der Karriere viel Eiszeit bekommen und wichtige Bestandteile des Teams sind.

Video: CGY@EDM: McDavid triftt per Rückhand im SO

Einer der häufig erwähnten Jungspunde ist Connor McDavid, dieser sieht "das Spiel an einem sehr tollen Punkt mit vielen neuen Gesichtern, die in die erfolgreich in die Liga kommen und den Erfahrenen, die bereits einige Zeit dabei sind." Auch der 2015 als zweites, hinter McDavid, gedraftete Jack Eichel findet die Mischung zwischen Jung und Alt wichtig: "Es ist deutlich, dass viele Talente hier sind, aber es ist ebenso offensichtlich, dass einige dabei sind, die schon häufiger ein All-Star-Game hatten und den Weg für uns bereitet haben. Die Typen, die ich mein ganzes Leben beobachtet und nachzumachen versucht habe. Es ist toll zu sehen, wie viel Nachwuchs direkt einen Einfluss auf die Liga nimmt und es ist fantastisch, dass die Spieler hier sind, Typen in meinem Alter."

 

[Ähnliches: Warum die All-Stars besonders scheinen]

 

Die Verteidiger P.K. Subban und Brent Burns spielen jede Nacht gegen die junge Garde und sind, wie Burns anmerkte "beeindruckt von deren Leistung von Anfang an.". Der 28-jährige Subban findet, dass "einige der besten Spieler der Liga im Alter von 18-21 sind. Etwas das sehr speziell ist und die Dinge interessanter macht." Auch wenn sich Verteidigerkollege Erik Karlsson von den Ottawa Senators, aufgrund der 15 erstmaligen Teilnehmer, der Meinung ist, dass er "alt wird und sich langsam auf dem absteigenden Ast befindet" freut er sich auf das Wochenende, denn "schließlich sind alle hier um Spaß zu haben, Freunde zu treffen und neue Freunde zu finden, egal ob zum fünften oder zum ersten Mal."

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.