Skip to main content

Wheeler verlängert bei Jets um fünf Jahre

Stürmer erhält jährlich $ 8,25 Millionen und wäre nach dieser Saison zum UFA geworden

von NHL.com

Blake Wheeler hat seinen Vertrag bei den Winnipeg Jets am Dienstag um fünf Jahre mit einem insgesamten Verdienst von $ 41,25 Millionen verlängert.

Der Vertrag hat damit einen jährlichen Wert von $ 8,25 Millionen und beginnt mit der Saison 2019/20.

Der 32-jährige Stürmer wäre nach dieser Saison unrestricted Free Agent geworden, die Verlängerung bindet ihn bis 2023/24 an die Jets. Er hatte am 26. Juli 2013 einen Sechs-Jahres-Vertrag über $ 33,65 Millionen unterschrieben.

Wheeler führte die Jets an und war Neunter in der NHL mit 91 Punkten (23 Tore, 68 Assists) in der abgelaufenen Saison. Seine 68 Assists waren zusammen mit Philadelphia Flyers Stürmer Claude Giroux der NHL-Spitzenwert. Er verbuchte außerdem 21 Punkte (drei Tore, 18 Assists) in 17 Stanley Cup Playoffspielen, in denen Winnipeg erstmals das Western Conference Finale erreichte.

Wheeler ist seit der Saison 2016/17 der Kapitän der Jets. Letzte Saison war er Finalist für den Mark Messier Leadership Award, der an den NHL-Spieler verliehen wird, der großartige Führungsqualitäten für sein Team auf und abseits des Eises während der regulären Saison bewies.

Wheeler wurde von den Phoenix Coyotes mit dem 5. Zug beim NHL Draft 2004 ausgewählt und erreichte 605 Punkte (222 Tore, 383 Assists) in 778 Spielen der regulären Saison mit den Boston Bruins, Atlanta Thrashers und den Jets.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.