Skip to main content

Sturm erhält einjährigen 2-Wege-Vertrag bei den Wild

Der deutsche Stürmer war vergangene Saison Top-Scorer der Clarkson University

von NHL.com/de @NHLde

Die Minnesota Wild haben am Dienstag bekanntgegeben, dass sie Stürmer Nico Sturm weiterverpflichten werden. Der 24-jährige Deutsche erhält einen einjährigen 2-Wege-Vertrag für die Saison 2019/20 mit einem jährlichen Salär von 874.125,- US-Dollar in der NHL beziehungsweise 70.000,- US-Dollar in der Minor League. Er hatte am 1. April 2019 einen Einstiegsvertrag für die Spielzeit 2018/19 unterschrieben.

Vergangene Saison gab Sturm am 4. April sein NHL-Debut im Heimspiel der Wild gegen die Boston Bruins. In zwei Partien für Minnesota brachte er es auf eine durchschnittliche Eiszeit von 12:47 Minuten und auf sieben Torschüsse.

 

[Ähnliches: Seider unterschreibt 3-Jahres-Einstiegsvertrag bei Red Wings]

 

In 39 Spielen für die Clarkson University in der NCAA war der gebürtige Augsburger mit 14 Toren und 31 Assists ihr bester Torschütze und Vorlagengeber. Er wurde zum zweiten Mal in Folge als defensivstärkster Stürmer der ECAC ausgezeichnet und stand unter den Finalisten für den Hobey Baker Award.

Bei der IIHF Junioren-Weltmeisterschaft 2015 nahm Sturm für die DEB-Auswahl teil.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.