Skip to main content

Gameday-Blog Lausanne vs. Flyers

Vom Morning-Skate bis zum Spiel - Alle News zur Global Series Challenge in der Schweiz

von Marc Rösch @NHLde / NHL.com/de Freier Autor

Es ist so weit! Die Philadelphia Flyers werden heute Abend um 20:00 Uhr in der taufrischen Vaudoise Arena auf den Lausanne HC treffen. Bis es so weit ist, werdet ihr hier im Gameday-Blog mit allen Infos - vom Mornings-Skate bis zum Puck-Drop - versorgt. 


22:15 Uhr: Bunnaman verkürzt für Flyers
Die Flyers machen es nochmal spannend: Im Fallen erzielt Connor Bunnaman das 2:4 für Philadelphia


22:10 Uhr: Elliott vereitelt Großchance
Der Schlussmann der Philadelphia Flyers hält einem 2-auf-0-Lauf des LHC stand und hält seine Weste rein.


22:08 Uhr: Giroux vergibt Penalty
Flyers-Kapitän wurde beim Alleingang unfair gestoppt. Den folgenden Penalty kann er jedoch nicht erfolgreich verwerten.


22:05 Uhr: Schlussdrittel startet
Auf gehts in die letzten 20 Minuten. Jetzt wird sich zeigen, welches Team noch am meisten Sprit im Tank hat.


21:48 Uhr: Drittelpause: Nach intensiven 20 Minuten im Mitteldrittel treten die Teams den Kabinengang an. Philadelphia erhielt immer mehr Zugriff aufs Spiel und Brian Elliott brachte die LHC-Stürmer mit großartigen Saves zur Verzweiflung.


21:25 Uhr: Szenenapplaus für Mark Streit Die Halle wird laut, als der Videowürfel die Schweizer Eishockey-Legende auf der Spielerbank der Flyers zeigt.


21:15 Uhr: Lausanne bleibt am Drücker
Direkt nach dem Kabinengang erhöhen die Gastgeber auf 4:0. Carter Hart, der einen rabenschwarzen Tag erwischte, verlässt das Tor fr Brian Elliott


21:22 Uhr: Flyers geben ein Lebenszeichen ab Claude Giroux verkürzt auf 1:4 für Philadelphia


20:40 Uhr: Die Ereignisse überschlagen sich
3:0 für Lausanne. #79 Joel Genazzi wars.


20:35 Uhr: 2:0 für Lausanne
LHC bestraft Philadelphias Undiszipliniertheit sofort. Emmerton schließt ein sehenswertes Überzahlspiel gekonnnt ab - 2:0 für die Hausherren


20:31 Uhr: Hayes muss in die Kühlbox
Hinter dem gegnerischen Tor zieht Kevin Hayes eine unnötigen Strafzeit wegen Stockschlags - Lausanne für 2 Minuten mit einem Mann mehr.


20:22 Uhr: Lausanne setzt ein Ausrufezeichen Die Sensation ist perfekt. Der Gastgeber erwischt einen Start nach Maß und erzielt den ersten Treffer des Abends. Flyers-Goalie Carter Hart bekommt einen Schuss leicht an die Maske und Yannick Herren setzt den Puck im Nachfassen in die Maschen.


20:20 Uhr: Die ersten Spielminuten laufen Beide Teams geben mächtig Gas und zeigen viele Offensiv-Aktionen.


20:15 Uhr: Zeit für den Puckdrop
Die Nationalhymnen sind gesungen und die ehemalige Nationaltorhüterhin Florence Schelling steht für das Eröffnungsbully bereit.


20:05 Uhr: Die Teamssind auf dem Eis
Die Starting-Six des Lausanne HC: Jeffrey, Kenins, Vermin, Frick, Lindbohm und Stephan.
Die Flyers starten mit: Couturier, Giroux, Konecny, Sanheim, Provorov und Hart.


19:45 Uhr: Die Fans sind heiß auf Hockey Die Fankurve ist schon prallgefüllt und freut sich darauf, die Teams mit einem lauten Feuerwerk zu empfangen. Die Flyers sollten von der Stehtribühne mächtig beeindruckt sein.


19:35 Uhr: Warmup läuft!
Die Teams sind rausgekommen, um sich aufzuwärmen. Die ersten Unterschiede sind schon zu sehen. Mit Provorov, Raffl, Hayes, Couturier, Laughton, Giroux und Voracek verzichten auf Seiten der Flyers gleich sieben Spieler auf den obligatorischen Helm


18:40 Uhr: Der Arena-Vorplatz füllt sich langsam aber sicher. Cooly und Leo, die Maskottchen des Schweizer Eishockeyverbandes und des Lausanne HC haben ihren Spaß mit den gut gelaunten Fans. Ihre Tips für den Ausgang des Spiels: "Muuuh und Roaar." Dem ist nichts hinzuzufügen...


18:00 Uhr: Vor der Vaudoise Arena gibt es die wohl größte Auswahl an Flyers-Souveniers in der Schweiz. Wer noch kein Gritty-Shirt hat sollte unbedingt vorbeischauen!


13:00 Uhr: Bastian Baker und die Philadelphia Flyers sind fertig mit ihrer Trainingseinheit. Für die Flyers, die viele Drills mit langen Wegen gemacht haben, geht es jetzt zurück ins Hotel. Vor der Arena werden von zahlreichen fleißigen Helfern die letzten Vorbereitungen für den großen Ansturm heute Abend getroffen. Wir verabschieden uns bis dahin und melden uns später wieder, wenn die Action beginnt.


12:30 Uhr: Trainingsgast Bastian Baker zeigt Tyler Pitlick und Chris Stewart, wo der Hase langläuft. 


11:45 Uhr: Scheint die gestrige Partie Golf gut verkraftet zu haben: Claude Giroux setzt einen Handgelenkschuß blitzsauber unter die Latte.


11:30 Uhr: Auch für die gut gelaunten Flyers ist es so weit: Sie testen das Eis in der Vaudoise Arena.


11.00 Uhr: Lausanne HC mit abschließendem Test Die Gastgeber haben sich zum Training auf dem Eis eingefunden und starten den großen Tag mit ein paar lockeren Drills. Trainer Ville Peltonen lässt seine Jungs bei einer kleinen Runde Alle gegen Alle Spaß haben. In einer guten Stunde werden wir vom Morning-Skate der Flyers berichten.


10.30 Uhr: Eis bereit für Morning Skate
Das kühle Nass in der der Malley 2.0 Arena ist für die Spieler des Lausanne HC vorbereitet. Ein paar einsame Wasserflaschen und Handtücher stehen schon bereit. Der abschließende Morning-Skate des National-League-Teams wurde für 11:00 Uhr angesetzt.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.