Skip to main content

NHL mit Vorbereitungsspielen 2017 in China

Canucks, Kings treten zweimal im Rahmen der NHL China Games™ 2017 präsentiert von O.R.G. Packaging an

NHL.com @NHL

Peking -- Heute wurde bekanntgegeben, dass auf Einladung von Bloomage International und als Bestandteil der langfristig ausgelegten Geschäftsstrategie der National Hockey League in China, die Los Angeles Kings und Vancouver Canucks als erste Mannschaften ein Saisonvorbereitungsspiel in China, im Rahmen der NHL China Games™ 2017, präsentiert von O.R.G. Packaging, der NHL®, der National Hockey League Players' Association (NHLPA) und Bloomage International, bestreiten werden. Die Vorbereitungsspiele der Kings und Canucks finden am 21. September in der Mercedes-Benz Arena von Shanghai und am 23. September im Huaxi LIVE Wukesong's Le Sports Center von Peking statt.

Bei der Bekanntgabe dieses historischen Moments, der die Bemühungen der NHL, global zu wachsen sowie deren international angelegte Strategie voranbringt, waren die NHL und NHLPA, chinesische Regierungsvertreter, die Los Angeles Kings, Vancouver Canucks, Bloomage International und O.R.G. Packaging anwesend.

"Die NHL China Games 2017 präsentiert von O.R.G. Packaging sind der offizielle Start, einer, wie wir hoffen, langen und erfolgreichen Zusammenarbeit zwischen unserer Liga, unseren Teams und unseren Partner den Eishockeysport in China populär zu machen", sagte NHL Commissioner Gary Bettman. "Wir freuen uns auf die ersten Spiele in China und auf eine Vielfalt von Initiativen, welche Generationen von chinesischen Spielern und Fans für unseren Sport begeistern werden. Wir sehen es als wichtig an, China beim Aufbau eines National Hockey Programms zu helfen, und wir unterstützen dieses Vorhaben, wo wir nur können."

"Da wir im September für zwei Partien mit NHL-Spielern nach China reisen, bekommen aktuelle und zukünftige Fans in Shanghai und Peking die Chance einige der besten Eishockeyspieler der Welt zu sehen", sagte Mathieu Schneider, NHLPA Special Assistant des Executive Director. "Die NHLPA engagiert sich damit Eishockey international wächst. Die Spieler begrüßen vollends die Möglichkeit, dass ihr Spiel in den kommenden Jahren weiter expandiert. Die Spieler der Los Angeles Kings und Vancouver Canucks freuen sich darauf an den NHL China Games 2017 teilnehmen zu dürfen, was definitiv ein großartiges Erlebnis in ihren Karrieren darstellen wird."

Die Bloomage International Group ist eine privatgeführte, chinesische Firma, die sich zum Ziel gesetzt hat Sport und einen gesunden Lebensstil im gesamten Land zu fördern.

"Bloomage hat Huaxi Live als Multifunktionsarena erschaffen, um einen eindringlichen und gesunden Lebensstil zu promoten", sagte Bloomages Vorsitzende, Frau Zhao Yan. "Hier wurden bei Olympia 2008 Spiele ausgetragen und bei den Olympischen Winterspielen 2022 ist diese Arena Austragungsort für Eishockeypartien. Bloomage freut sich sehr darüber, dass die NHL die Eishockeytalente auf dem höchsten Niveau ins Huaxi Live Wukesong bringt und den chinesischen Fans das beste Eishockey präsentiert."

Chinas Staatsoberhaupt besuchte Huaxi LIVE Wukesong, Bloomages Vorzeige Sports und Entertainment Anlage Ende Februar im Rahmen einer Inspektionstour aller Sportstätten für die Olympischen Winterspiele 2022. China ist sehr daran interessiert den Eishockeysport zu fördern, damit ihn die Chinesen lieben und genießen lernen.

Die Aufeinandertreffen im September werden die ersten Vorbereitungsspiele sein, die in China stattfinden, doch es ist weder für die Canucks noch für die Kings die erste Reise dorthin. Beide Teams führten in den vergangenen Jahren Jugendcamps durch. Auch verschiedene andere NHL-Clubs, darunter die Boston Bruins, Montreal Canadiens, New York Islanders, Toronto Maple Leafs und Washington Capitals, leiteten in China und in Nordamerika Eishockeycamps für chinesische Nachwuchsspieler.

Mit einer Population von über 1,3 Milliarden Menschen engagiert sich China für den Eishockeysport und erwartet, dass bis zum Jahre 2022 300 Millionen Menschen einen Wintersport ausüben. Die NHL arbeitet Seite an Seite mit Sportbüros in ganz China daran Eishockeyprogramme zu entwickeln, die das Jugendeishockey auf allen Leistungsstufen weiterbringt. Im Rahmen der mehrjährigen Partnerschaft spielt Bloomage International eine zentrale Rolle, die Kultur des Eishockeysports über verschiedene Regionen des Landes zu promoten und die Liga bei ihren Nachwuchsinitiativen zu unterstützen. Die Liga möchte Programme entwickeln, in denen sie Schulen Trainings- und Einweisungsmaterialien bereitstellt, damit diese wirkungsvollen Eishockeyprogramme, die Sportunterricht, Sportgeist, Teamwork und Fitness im Eishockeysport fördern sollen, durchführen können.

"Durch die Partnerschaft mit der NHL bekommt O.R.G. nicht nur die Chance jungen Spielern in China die weltbeste Eishockeyliga vorzustellen, sondern es ist auch eine Bühne des sportlichen und kulturellen Austausches zweier Länder, der auch einem Pool chinesischer Eishockeytalente zu Gute kommt", sagte O.R.G. Packaging Vorsitzender Zhou Yunjie.

Los Angeles wird das Heimteam beim Spiel am 21. September in der Mercedes-Benz Arena von Shanghai sein, Vancouver die Heimmannschaft für die Partie am 23. September im LeSports Center in Peking. Die Kings und Canucks werden Reisepakete zu den Spielen anbieten. Weitergehende Informationen hierzu werden, sobald sie verfügbar sind, auf den Websites der Teams veröffentlicht.

Weitere Informationen, darunter Informationen zum Ticketkauf und den Übertragungen der NHL China Games™ 2017 präsentiert von O.R.G. Packaging, werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

Mehr anzeigen