Skip to main content

Montreal tradet Pacioretty zu Golden Knights

Canadiens erhalten im Austausch von Vegas Tatar, Suzuki und einen Zug der zweiten Runde im NHL Draft 2019

von NHL.com/de @NHLde

Max Pacioretty wurde von den Montreal Canadiens zu den Vegas Golden Knights im Austausch für Stürmer Tomas Tatar, Nachwuchsmann Nick Suzuki und einem Zug der zweiten Runde beim NHL Draft 2019 getradet. Am Montag unterzeichnete eine Vertragsverlängerung über vier Jahre bis zur Saison 2022/23 mit einem jährlichen Gehalt von sieben Millionen US-Dollar.

Der 29-jährige Stürmer Pacioretty erreichte 37 Punkte (17 Tore, 20 Assists) in 64 Spieler der abgelaufenen Saison und verpasste die letzten 18 Spiele der regulären Saison wegen einer Knieverletzung.

Video: MTL@OTT: Pacioretty gelingt ein SHG nach Turnover

Sein ursprünglicher Sechs-Jahres-Vertrag hätte nach der kommenden Spielzeit geendet und er wäre am 1. Juli 2019 zum unrestricted Free Agent geworden. Darauf verzichtete er mit der Unterschrift unter dem neuen Arbeitspapier, das ihm eine Gehaltssteigerung von 2,5 Millionen verspricht.

Er erzielte in fünf seiner letzten zehn Spielzeiten in Montreal mindestens 30 Tore, inklusive seiner Karriere-Bestleistung von 39 in der Saison 2013/14. Im September 2015 wurde er zum 29. Kapitän der Canadiens-Geschichte ernannt.

 

[Ähnliches: Vegas macht mit Pacioretty-Trade Ernst]

 

Pacioretty wurde im NHL Draft 2007 an insgesamt 22. Position von Montreal ausgewählt und erreichte 448 Punkte (226 Tore, 222 Assists) in 626 Spielen der regulären Saison sowie 19 Punkten (zehn Toren, neun Assists) in 38 Spielen der Stanley Cup Playoffs.

Der 27-jährige Stürmer Tatar verbuchte 34 Punkte (20 Tore, 14 Assists) in 82 Spielen mit den Golden Knights und den Detroit Red Wings. Der Slowake wurde im NHL Draft 2009 von den Red Wings in der zweiten Runde an insgesamt 60. Stelle ausgewählt und kam im Frühjahr für Vegas auf zwei Punkte (ein Tor, ein Assist) in den Playoffs.

 

[Die neuesten Nachrichten aus der NHL auf Twitter bekommst Du bei @NHLde]

 

Tatar wurde an der Trading Deadline am 26. Februar 2018 von Detroit nach Vegas transferiert. Als Ausgleich erhielten die Red Wings drei Züge im NHL Draft, einen der ersten Runde in 2018 sowie der zweiten Runde in 2019 und 2021.

Suzuki wurde im NHL Draft 2017 in der ersten Runde (Nr. 13) ausgewählt und unterschrieb am 16. Juli 2017 einen dreijährigen Einstiegsvertrag bei den Golden Knights. Der 19-jährige Stürmer holte in der vergangenen Saison 100 Punkte (42 Tore, 58 Assists) in 64 Spielen für Owen in der Ontario Hockey League.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.