Skip to main content

Jagr verständigt sich auf Einjahresvertrag mit den Flames

Der 45-jährige Stürmer bekommt von Calgary ein Salär von einer Million Dollar plus Boni

NHL.com @NHL

Jaromir Jagr bleibt der NHL erhalten. Laut Sportsnet einigte sich der Stürmer am Montag mit den Calgary Flames auf einen Einjahresvertrag mit einem Wert von einer Million US-Dollar. Darüber hinaus wurden Bonuszahlungen im gleichen Wert an den Tschechen vereinbart.

Am Wochenende hatten die St. Louis Blues dem Free Agent ein Angebot unterbreitet. Doch die Verantwortlichen erhielten nach einem Bericht der St. Louis Post-Dispatch den Hinweis, dass sich ein Transfer von Jagr zu einem anderen Klub anbahne.

Die Florida Panthers entschieden sich, den zum 1. Juli auslaufenden Vertrag mit Jagr nicht zu verlängern. Er hatte in der abgelaufenen Saison in 82 Hauptrunden-Partien 46 Scorer Punkte verbucht (16 Tore, 30 Vorlagen).

Der 45-jährige Jagr war der dritte Spieler in der NHL-Geschichte, der mehr als 750 Tore schoss. Am 20. Oktober knackte er diese Marke, die zuvor nur Gordie Howe (801) und Wayne Gretzky (894) übertroffen hatten. Exakt zwei Monate später erzielte er seinen 1888. Punkt in der NHL und schob sich damit vor Mark Messier in der ewigen Bestenliste. Nur Wayne Gretzky (2857) ist noch besser. An seinem 45. Geburtstag am 18. Februar durchbrach Jagr die 1900-Punkte-Schallmauer. Aktuell steht er bei 1914 Zählern.

Jagr hat inzwischen 23 Spielzeiten in der NHL für acht verschiedene Teams hinter sich. Er wurde als einer der 100 größten NHL-Spieler aller Zeiten gekürt. Er hält darüber hinaus den NHL-Rekord mit den meisten spielentscheidenden Treffern (135).

Die Pittsburgh Penguins hatten Jagr beim NHL Draft 1990 an fünfter Stelle ausgewählt. 1991 und 1992 gewann er mit den Penguins den Stanley Cup. 1990/91 wurde er für das All-Rookie-Team nominiert, nachdem er in 80 Spielen 57 Punkte (27 Tore, 30 Assists) erzielt hatte. Darüber hinaus sicherte sich Jagr die Hart Trophy, fünfmal die Art Ross Trophy sowie einmal die Masterton Trophy. Außerdem wurde er siebenmal ins First All-Star Team der NHL gewählt und bestritt 13 All-Star Games.

In fünf Spielzeiten übertraf Jagr die 100-Punkte-Marke. In seiner Laufbahn spielte er bislang für die Panthers, New York Rangers, Penguins, New Jersey Devils, Boston Bruins, Dallas Stars, Philadelphia Flyers and Washington Capitals. Bei 208 Einsätzen in den Stanley-Cup-Playoffs erzielte er 78 Tore und lieferte 123 Vorlagen.

Tweet from @FriedgeHNIC: Jagr is done to CAL. $1M+$1M in bonuses. I think it might not be announced until he gets to the city, but there is a commitment.

Mehr anzeigen