Skip to main content

Jaromir Jagr fällt vorerst verletzt aus

Der Angreifer zieht sich Blessur im unteren Körperbereich zu und fehlt den Flames eine Woche

von NHL.com / NHL.com

Die Calgary Flames haben Stürmer Jaromir Jagr auf die Verletztenliste gesetzt. Grund ist eine Blessur im unteren Körperbereich. Sein Verein geht davon aus, dass der Angreifer eine Woche nicht zur Verfügung steht.

Der 45-jährige Jagr hatte sich die Verletzung am Sonntag im ersten Drittel der Partie gegen die Minnesota Wild zugezogen. Er ließ sich daraufhin in der Kabine behandeln und kehrte nicht mehr aufs Eis zurück. Die Flames verloren die Begegnung mit 2:4.

Jagr hatte am 4. Oktober einen Einjahresvertrag bei den Flames unterzeichnet, der ihm eine Million Dollar einbringt. Seitdem hat er fünf Begegnungen für Calgary bestritten und verbuchte zwei Assists. Wegen Jagrs Verletzung haben die Flames am Montag Stürmer Mark Jankowski von ihrer AHL-Filiale Stockton in den NHL-Kader beordert.

Jagr hat in seiner NHL-Karriere bisher 1716 Einsätze vorzuweisen. Damit steht er an vierter Stelle der ewigen Bestenliste. 51 Partien fehlen ihm noch, um mit dem Drittplatzierten Gordie Howe gleichzuziehen. In der Torschützenliste steht er mit 765 Treffern bereits an dritter Position, hinter Wayne Gretzky (894) und Howe (801). In der Scorer-Wertung ist nur Gretzky (2857 Punkte) besser als Jagr (1916).

Mehr anzeigen