Skip to main content

Avalanche geben Jarome Iginla an die Kings ab

Der Stürmer geht für einen Draft Pick nach Los Angeles

NHL.com @NHL

Stürmer Jarome Iginla wurde am Mittwoch gegen einen Draft Pick der vierten Runde beim NHL Draft 2018 von den Colorado Avalanche an die Los Angeles Kings abgegeben.

Iginla, 39, befindet sich im letzten Jahr seines, laut CapFriendly.com $16 Millionen schweren 3-Jahres Vertrages mit einem durchschnittlichen jährlichen Gehalt von $5,333 Millionen. Er wird am Ende der laufenden Saison zu einem Unrestricted Free Agent.

In 61 Saisonpartien gelangen ihm 18 Scorerpunkte (acht Tore, zehn Assists). Er brachte es im Laufe seiner 20-jährigen Karriere für die Avalanche, Boston Bruins, Pittsburgh Penguins und Calgary Flames in 1535 Saisonspielen auf 1291 Scorerpunkte.

Iginla erzielte die drittmeisten Scorerpunkte, unter den noch in der NHL aktiven Spielern, hinter Jaromir Jagr (1903) und Joe Thornton (1381) und die zweitmeisten Tore nach Jagr (761). In 81 Stanley Cup Playoffpartien kam er auf 68 Scorerpunkte (37 Tore, 31 Assists). Im Jahre 2004 verhalf er den Flames zum Einzug in das Stanley Cup Finale, in dem sie den Tampa Bay Lightning in sieben Spielen unterlagen.

Mehr anzeigen