Skip to main content

NHL-Stars geben Alex Ovechkin ihre Ehrerbietung

Wayne Gretzky, Sidney Crosby und weitere bestaunen den 600-Tore Meilenstein von Washingtons Kapitän

NHL.com @NHLdotcom

Washington Capitals Kapitän Alex Ovechkin ist der 20. Spieler in der NHL-Geschichte dem 600 Tore in seiner NHL-Karriere gelangen. Um diese außergewöhnliche Leistung gebührend zu ehren, holte NHL.com/de Stimmen von NHL-Legenden aus der Vergangenheit, von den besten Spielern der Gegenwart und von Stars der Zukunft ein. Folgend ihre Gedanken über einen der besten Torjäger, den die Liga je gesehen hat.

Wayne Gretzky, NHL Rekordhalter bei Toren, Assists und Punkten

(Über Ovechkins Torjägerqualitäten)

Es ist heutzutage sehr schwer Tore zu schießen, so gut wie die Verteidiger sind, so athletisch wie die Spieler sind und so gut wie die Torhüter sind. Durchgehend 30, 35, 40 Tore zu erzielen, ist wirklich bemerkenswert. Man sieht die Freude in seinem Gesicht, er liebt es zu spielen und er liebt den Wettbewerb. Nur so kannst du erfolgreich sein. Das scheint sein Rezept zu sein.

Sidney Crosby, Pittsburgh Penguins, dreifacher Stanley Cup Champion

(Wie es ist die 600-Tore Marke zu erreichen)

Das ist unglaublich. Auch in dieser Zeit? Es gibt nicht Viele, die 50 Tore schießen und man könnte den Eindruck bekommen, dass es ihm jedes Jahr gelingt. Bei ihm geht das automatisch. Seine Quote ist schon verblüffend. Er trifft unabhängig davon, wo sein Team steht. Er schießt einfach Tore. Er ist eine Maschine.

Video: MET@ATL: Ovechkin schneller als die Uhr

(Ob Ovechkin zu den Größten aller Zeiten zählt)

Ja, absolut. Ich kenne nicht genau die Zahlen, doch wenn ich gegen ihn spiele und mir anschaue, was er Jahr für Jahr schafft, die Konstanz, die er an den Tag legt und wie er immer wieder trifft, dann ist das schon unglaublich. Es gehört einiges dazu, das zu schaffen. Diese Beständigkeit über Spielzeiten hinweg, gesund zu bleiben und all diese Dinge. Es ist ziemlich erstaunlich, was er macht.

Connor McDavid, Edmonton Oilers, amtierender Art Ross und Hart Memorial-Trophy Gewinner

(über das, was an Ovechkin besonders ist und 600 Tore zu erreichen)

Es ist sein Schuss. Er scheint immer frei zu sein und selbst wenn er nicht frei ist, findet er einen Weg, seinen Schuss zu setzen. Er macht das jetzt schon seit vielen, vielen Jahren und es ist beeindruckend zu sehen, dass er 600 erreicht. Es ist unglaublich. Es ist verrückt, wenn man bedenkt, wie viele Tore er in dieser Zeit und dem Alter erzielen konnte und in dieser Ära, als das Tore schießen definitiv zurückgeht. Es ist beeindruckend.

Pavel Bure, ehemaliger NHL-Star bekannt als The Russian Rocket

(Über Ovechkins Meilenstein)

Jeder, der einen solchen Meilenstein erreicht, seien es 500 oder 600 Tore, ist ein ganz Großer. Eine monumentale Leistung.

Nikita Kucherov, Tampa Bay Lightning, aktueller NHL-Topscorer nach Punkten

(Über Ovechkins Karriere)

Er ist ein großartiger Spieler. Er ist einer der Besten. Er schafft es immer, sich im Angriffsdrittel Freiraum zu verschaffen und sein Schuss ist unglaublich. Er spielt richtig gut und ich freue mich sehr für ihn.

Patrik Laine, Winnipeg Jets

(Über die Bedeutung von 600 Toren)

Er ist noch nicht alt. Er hat noch eine Menge Jahre vor sich, um noch mehr Tore zu erzielen. Das ist schon eine unglaubliche Zahl. Das ist fantastisch. das ist schon eine irreale Zahl bei weniger als 1000 Spielen.

(Über Ovechkin als Kindheits-Idol)

Als ich aufwuchs war Washington meine Lieblingsmannschaft, dementsprechend habe ich mir viele Spiele von ihnen angesehen und auch viele Highlights. Mir hat es immer gefallen ihm (Ovechkin) zuzusehen wie er trifft. Er war ein ziemlich guter Torschütze bei meinem Lieblingsteam. Darum wurde er mein Vorbild.

David Aebischer, Torwart 214 NHL-Spiele, Stanley Cup Champion

(Über Ovechkin als Teamspieler)

"Für mich ist Ovi ein außergewöhnlicher Spieler. Er bringt viel Intensität ins Spiel und hat diesen Drive in jedem Shift ein Tor erzielen zu wollen. Er ist einer, der in jedem Spiel alles gibt und somit der Mannschaft hilft Spiele zu gewinnen. Er ist ein Spieler der sich in den Dienst der Mannschaft stellt."

Scotty Bowman, neunfacher Stanley Cup Champion Headcoach

(Über Ovechkin als Torjäger)

Er ist der beste Torjäger der letzten Dekade. Er hat den besten Schuss, großartig, wuchtig und seine Direktabnahme ist überragend. Er kann auch aus der Ferne treffen, was in der heutigen Zeit nur wenigen gelingt, da die Torhüter so stark sind. Er ist kein Penalty-Killer, doch als Torschütze ist er ganz sicher (der Beste). Ich wüsste nicht, wer ihm Konkurrenz machen könnte.

Marco Sturm, DEB-Nationaltrainer, 938 NHL-Spiele

(Über Ovechkin als Mensch)

"Ich durfte kurz mit ihm in Washington zusammenspielen. Er ist ein dufter Typ und ich hatte viel Spaß. Es freut mich unheimlich für ihn, weil es einfach unglaublich ist, wie er es jedes Jahr schafft, seine Tore zu schießen. Er ist immer brandgefährlich und gibt in jedem Spiel mit vollem Einsatz für seinen Verein alles. Im Powerplay weiß jeder, dass der Onetimer immer vom selben Platz kommt, doch er ist kaum zu stoppen. Deswegen Hut ab vor dieser Leistung."

 

[Ähnliches: Alex Ovechkin arbeitet weiter an seinem Vermächtnis]

 

Steven Stamkos, Tampa Bay Lightning Kapitän

(Wie schnell Ovechkin die 600 erreicht hat)

Das ist schon sehr eindrucksvoll. Vor allem bei dieser Anzahl an Spielen, die er absolviert hat. Er ist ein Weltklasse-Torjäger und das schon seit langem. Das ist sein Naturell.

Patrick Kane, Chicago Blackhawks

(Über Ovechkins Tempo)

Es fühlt sich so an, als hätte er gerade erst 500 geschossen ... Was für eine Karriere. Er ist ein Kerl, den man sich anschaut und darüber spricht, was ihm alles in den Jahren gelungen ist. Wenn es einmal schlecht für ihn lief, dann kam er auf 30+ Tore. Man hat den Eindruck, dass er immer 40, 50 Tore erzielt. Unabhängig davon, wie sich das Spiel verändert, er weiß immer wie er Tore schießen kann. Sein Schuss von oberhalb des Kreises ist der tödlichste Schuss in der Liga. Teams suchen immer noch nach dem Rezept, wie sie am besten gegen ihn verteidigen, doch er trifft trotzdem. Ziemlich beeindruckend wie er das macht. Seit wieviel Jahren spielt er in der Liga, 14, 15? Und er macht sie noch immer. Das ist verrückt.

Jonathan Toews, Chicago Blackhawks

(Über Ovechkins Konstanz)

Das ist irrwitzig. Dabei bekommt man den Eindruck, als wäre es kein großes Ding für einen, der 40, 50 Tore pro Jahr erzielt. Schau dir an, was Kerle wie er, wie ein Crosby und Malkin in dieser Ära machen. Ich glaube, dass es niemanden gibt, der an sie heranreichen kann. Das ist ziemlich beeindruckend.

Bruce Boudreau, Washington Capitals Trainer (2007-11)

(Über Ovechkins physische Gabe)

Ich weiß, dass er ein wunderbares Einzelexemplar ist. Ich glaube nicht, dass die Leute realisieren, wie groß und stark er ist. Er wiegt um die 235 Pounds und er ist schon eine Maschine. (In Washington) sagen sie immer "Russian Machine Never Breaks" und er blieb immer gesund. Das ist einer der Gründe, warum er solch ein Ausnahmetalent ist. Eine gute Laune der Natur.

Aleksander Barkov, Florida Panthers

(Wie es war Ovechkin zuzusehen)

Es gab ziemlich wenige Spieler, die ich intensiv beobachtet habe bevor ich meine NHL-Karriere begann. Malkin war mein Favorit, Datsyuk auch und natürlich Ovechkin. Ich habe ihm gerne zugesehen, vor allem als er jung und zuversichtlich in die Liga kam und begann jede Saison 50 Tore zu schießen. Das war nicht zu fassen.

Keith Tkachuk

(beschreibt Ovechkin)

Er ist wie ein Elefant im Porzellanladen mit Torjägerqualitäten. Er verkauft die Eintrittskarten, denn die Leute mögen ihn sehen. Du weißt nie, was er als nächstes macht. Er ist beeindruckend und er ist gut für die Liga.

(Über den 600-Tore-Club)

Ein Wahnsinn. Wie alt ist er? 30? (32). Das ist verrückt. Das ist wirklich bemerkenswert, so etwas in so kurzer Zeit, in 990 Spielen, zu schaffen. Und es bleiben ihm noch viele Jahre. Man muss ihm Anerkennung zollen, wer er ist und was er jedes Mal macht, wenn er das Eis betritt.

Er strahlt immer Torgefahr aus. Die Leute wissen das, doch keiner kann ihn stoppen. Er hat den schärfsten Schuss weit und breit. Einen Schuss wie Brett Hull. Sobald der Puck in seiner Nähe ist, macht er etwas daraus.

Ryan Getzlaf, Anaheim Ducks

(Über die Faszination Ovechkin)

Das ist irrwitzig. Solche Kerle, die Tore wie am Fließband schießen, faszinieren mich. Zu punkten ist das eine, doch den Puck so oft, in solcher Regelmäßigkeit im Tor zu versenken, ist etwas komplett anderes. Ich glaube, dass er zu den Top-5 Torjägern gehört, die es jemals gab.

John Tavares, New York Islanders

(Über Ovechkin als Generationentalent)

Das ist extrem beeindruckend. Keine Frage. Er ist der beste Torjäger seiner Generation. Es gibt einige Arten (Tore zu schießen), die man mit ihm in Verbindung bringt, doch 600 Tore schaffst du nur, wenn du auf unterschiedliche Art und Weise triffst, so wie er es kann. Er hat das Spiel sehr stark beeinflusst.

Claude Giroux, Philadephia Flyers

(Was einem bei Ovechkin einfällt)

Wenn man an Ovechkin denkt, dann denkt man zuerst an seinen Schuss. Er fand seine gesamte Karriere über immer einen Weg einzunetzen. Er ist ein sehr torgefährlicher Spieler seitdem er in die Liga kam. Er ist ein starker Spieler. Es macht immer Spaß gegen ihn zu spielen. Du musst immer genau wissen, wo er auf dem Eis ist. Er kann dir jederzeit einen harten Check versetzen oder ein wichtiges Tor schießen. Du musst immer auf alles gefasst sein.

Tobias Rieder, Los Angeles Kings

(über die Marke von 600 Toren)

"Es ist unglaublich so eine Zahl an Toren zu erreichen. Er ist wahrscheinlich einer der besten Torjäger der neuen Zeit. Es lässt sich kaum beschreiben, aber sein Schuss ist phänomenal. Er weiß genau, wie man Tore schießt und steht zumeist richtig. Das haben nicht viele. Wenn man gegen ihn spielt, dann muss man versuchen, dass er den Puck nicht auf seinen Schläger bekommt."

Nino Niederreiter, Minnesota Wild

(Wie schwer es ist 600 zu erreichen)

"Herausragend im heutigen Eishockey was er leistet. Gerade als Stürmer kann ich nachvollziehen, wie schwierig es ist in dieser Liga Tore zu schießen. Es ist sehr beeindruckend."

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.