Skip to main content

Granlund geht für Fiala nach Nashville

Der Schweizer Kevin Fiala wechselt für Mikael Granlund von den Nashville Predators zu den Minnesota Wild

von NHL.com

Mikael Granlund wechselte am Montag für Kevin Fiala von den Minnesota Wild zu den Nashville Predators.

Dem 26-jährigen Stürmer Granlund bleibt noch eine Saison eines dreijährigen Vertrags, den er am 1. August 2017 unterschrieb. Er erzielte diese Saison 49 Punkte (15 Tore, 34 Assists) in 63 Spielen.

Die Wild wählten Granlund im Draft 2010 an neunter Stelle. Er sammelte in 461 Spielen 317 Punkte (93 Tore, 224 Assists) und 21 Puntke (acht Tore, 13 Assists) in 39 Playoff-Spielen.

Der 22-jährige Schweizer Fiala bestreitet die letzte Saison eines dreijährigen Einstiegsvertrags, den er am 15. Juli 2014 unterschrieb und kann am 1. Juli ein Restricted Free Agent werden. Er verbuchte diese Saison 32 Punkte (zehn Tore, 22 Assists) in 64 Spielen.

Nashville wählte ihn in der ersten Runde des Draft 2014 an elfter Stelle. Er erzielte 97 Punkte (45 Tore, 52 Assists) in 204 regulären Saisonspielen und sechs Punkte (fünf Tore, einen Assist) in 18 Playoff-Spielen.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.