Skip to main content

Vegas Golden Knights offizieller Team Name

Fünf Monate nach der Auswahl als Erweiterungsteam präsentiert Eigentümer Bill Foley den Team Namen

von NHL.com @NHL / NHL.com

Die Vegas Golden Knights sind offiziell das 31. Team der NHL.

Exakt fünf Monate nachdem Las Vegas als das Erweiterungsteam ausgewählt wurde, verkündete der Eigentümer Bill Foley den Namen und präsentierte das goldene und schwarze Logo sowie Rot und Stahlgrau als weitere Teamfarben am Dienstag im Toshiba Place vor der T-Mobile Arena, wo die Las Vegas Golden Knights ab der Saison 2017-18 spielen werden.

Golden Knights erhielt den Vorzug vor Desert Knights und Silver Knights.
Las Vegas wurde am 22. Juni als Standort der neuen Franchise ausgewählt. Es ist das erste Erweiterungsteam seit den Columbus Blue Jackets und den Minnesota Wild, die in 2000-01 der Liga beitraten.

Die NHL ist die erste der vier großen nordamerikanischen Profisportligen, die ein Team in Las Vegas haben werden. Die Golden Knights werden das achte Team in der Pacific Division und das 15. Team in der Western Conference sein. Die Eastern Conference umfasst 16 Teams.

Las Vegas verpflichtete am 13. Juli George McPhee als General Manager. Am 2. August folgte Kelly McCrimmon als Assistenz-GM, am 18. August Murray Craven als Senior Vice President. Bislang hat die Franchise noch keinen Coach unter Vertrag genommen.

Die Golden Knights werden ihren Kader bei einem Expansion Draft auswählen. Bis zum 17. Juni um 5 p.m. ET muss jedes der 30 anderen NHL Teams eine Liste von geschützten Spielern abgeben. Las Vegas wird einen Spieler von jedem der 30 Teams auswählen und die Züge bis zum 20. Juni um 5 p.m. ET verkünden. Am 21. Juni wird die Wahl veröffentlicht werden.

Las Vegas wird bei der NHL Draft Lottery 2017 die gleichen Chancen erhalten wie das Team das die Hauptrunde mit den drittwenigsten Punkten abschließen wird. Die Golden Knights werden beim Draft 2017 mindestens den 6. Zug in der ersten Runde erhalten. Ab dann wird Las Vegas in jeder Runde an dritter Stelle ziehen.

Mehr anzeigen