Skip to main content

Cam Fowler verlängert acht Jahre bei den Ducks

Der 25-jährige Verteidiger schaffte diese Saison mit elf Toren eine Karrierebestleistung

NHL.com @NHL

Verteidiger Cam Fowler bleibt für weitere acht Jahre bei den Anaheim Ducks. Laut TSN hat der neue Vertrag einen Gesamtwert von 52 Millionen US-Dollar. Auf die einzelnen Spielzeiten heruntergebrochen sind dies 6,5 Millionen US-Dollar.

Fowler hatte bei den Ducks noch einen bis zum Saisonende 2017/18 gültigen Kontrakt. Laut CapFriendly.com war dieser mit vier Millionen US-Dollar dotiert. 

Der 25-jährige Defensivspieler hatte bei den Ducks in der abgelaufenen Saison mit 24:50 Minuten die längste durchschnittliche Eiszeit. Mit elf Toren schaffte er zudem eine Karrierebestleistung. Insgesamt spielte er bislang 494 Hauptrunden-Partien für die Ducks und kam auf 217 Punkte (45 Tore, 172 Vorlagen). Darüber hinaus war er in 62 Playoff-Spielen am Puck, in denen er sieben Treffer erzielte und 27 Torvorlagen gab. Die Ducks hatten Fowler beim NHL Draft 2010 an 12. Stelle ausgewählt.

"Cam ist genau der Typ Spieler, den wir auf lange Sicht bei uns brauchen", sagte Anaheims General Manager Bob Murray. "Er ist talentiert und hat einen unglaublich starken Charakter. Er ist noch lange nicht auf dem Höhepunkt seiner Laufbahn, die beste Zeit liegt noch vor ihm."

Mehr anzeigen