Skip to main content

Martinez von Kings gegen Draft Picks zu Golden Knights getradet

Der Sechsjahresvertrag des Verteidigers hat noch eine Laufzeit von einer Saison

von NHL.com/de @NHLde

Alec Martinez wurde am Mittwoch von den Los Angeles Kings an die Vegas Golden Knights im Tausch gegen Picks in der zweiten Runde bei den NHL Drafts 2020 und 2021 abgegeben.

Das Zugrecht in 2021 erhielt Vegas in einem Trade mit den St. Louis Blues.

"Alec ist seit einigen Jahren ein wichtiger Teil der Organisation und war ein Schlüsselspieler in unseren Stanley Cup-Mannschaften", sagte Kings' General Manager Rob Blake. "Wir danken ihm für alles, was er für unsere Organisation, unsere Fans und unsere Gemeinschaft getan hat.

 

[Verfolge die aktuellsten Trade News auf NHL.com/de]

 

Es wird erwartet, dass Martinez sein Debüt für die Golden Knights am Donnerstag gibt, wenn Vegas die Tampa Bay Lightning in der T-Mobile Arena empfängt (22.00 Uhr ET; ESPN+, SN, ATTSN-RM, SUN, NHL.TV).

Der Sechsjahresvertrag von Martinez, der am Dienstag bei der 3:6-Niederlage der Kings gegen die Winnipeg Jets aus dem Kader gestrichen wurde, hat noch eine Laufzeit von einer Saison. Er erzielte acht Punkte (ein Tor, sieben Assists) in 41 Saisonpartien. Er verletzte sich am 25. November am Handgelenk.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.