Skip to main content

Andrighetto unterschreib für zwei Jahre in Colorado

Avalanche und Schweizer Stürmer schließen Vertrag bis zum Ende der Saison 2018-19

von NHL.com/DE / NHL.com

DENVER - Der Colorado Avalanche Hockey Club gab heute bekannt, dass die Mannschaft Stürmer Sven Andrighetto für zwei Jahre bis zum Ende der Saison 2018-19 unter Vertrag genommen hat.

Andrighetto, 24, wurde an der Trading Deadline am 1. März von den Montreal Canadiens verpflichtet und sammelte nach seinen Umzug nach Colorado 16 Punkte (5 Tore/11 Assists) in 19 Spielen. Er führte im März das Team mit elf Punkten und fünf Toren beim Scoring an, was eine Punkteserie von vier Spielen vom 23. bis 29. März beinhaltete. Während seinem Lauf, feierte der rechte Flügelstürmer zwei Spiele mit doppelten Punkten hintereinander, nämlich am 27. März in Calgary (2 Tore) und 29. März gegen Washington (2 Assists).

"Wir sind erfreut über das, was Sven am Ende der Saison in unsere Mannschaft hineingebracht hat", sagte Avalanche Executive Vize-Präsident und General Manager Joe Sakic. "Er liest das Spiel gut und bringt Schnelligkeit und Scoring in unsere Reihen. Wir sind begeistert ihn unter Vertrag zu haben."

Bevor der von der Avalanche verpflichtet wurde, musste er häufiger zwischen den Canadiens und den St. John's IceCaps aus der American Hockey League wechseln und verbuchte acht Punkte (2 Tore/6 Assists) in 27 Spielen für Montreal und 22 Punkte (8 Tore/14 Assists) in 20 Spielen für St. John's. Seine kombinierten 24 NHL-Punkte mit den Canadiens und Avs in der Saison 2016-17 waren seine Karrierebestleistung.

Montreals sechster Zug (dritte Runde, 86. insgesamt) beim NHL Draft 2013 erreichte bisher 44 Punkte (16 Tore/28 Assists) in 102 NHL-Spielen seiner Karriere und lief in seinem 100. NHL-Spiel am 6. April gegen die Minnesota Wild auf. In 170 AHL-Spielen bei den Hamilton Bulldogs und den IceCaps holte er 132 Punkte (49 Tore/83 Assists).

Der in Zürich geborene Schweizer spielte von 2011 bis 2013 für die Rouyn-Noranda Huskies in der Quebec Major Junior Hockey League und sammelte in dieser Spanne 172 Punkte (67 Tore/105 Assists) in 115 Spielen.

Video: COL@CGY: Andrighetto netzt Rebound von der Bande ein

International lief Andrighetto bei der IIHF Weltmeisterschaft 2016 für die Schweiz auf und hatte mit sieben Punkten (3 Tore/4 Assists) in sieben Spielen die meisten seines Teams. Außerdem nahm er für sein Land an zwei Junioren-Weltmeisterschaften teil und verbuchte in 2012 zwei Punkte (1 Tor/1 Assist) in sechs Spielen und in 2013 als Assistenzkapitän acht Punkte (5 Tore/3 Assists) in sechs Spielen.

Andrighetto is just the third Swiss-born player to ever appear in a game for the Avalanche, joining goaltenders David Aebischer and Reto Berra.

Mehr anzeigen