Skip to main content

Stastny wechselt von den Blues zu den Jets

Draft Picks, Foley wandern nach St. Louis

NHL.com @NHLdotcom

Paul Stastny wurde heute von den St. Louis Blues zu den Winnipeg Jets getradet. Im Gegenzug wandern ein Erstrundendraftpick 2018, ein Viertrundendraftpick im NHL Draft des Jahres 2020 und Nachwuchsstürmer Erik Foley in die Gegenrichtung.

Der 32-jährige Stürmer rangiert aktuell bei 633 Punkten (216 Tore, 417 Assists) nach insgesamt 805 NHL-Spielen mit den Colorado Avalanche und den Blues. Er wurde von den Avalanche ursprünglich in der zweiten Runde (Nummer 44) im NHL Draft des Jahres 2005 ausgewählt und unterschrieb am 1. Juli 2014 einen Vierjahresvertrag in St. Louis.

Blitzanalyse: Die Winnipeg Jets untermauern durch diese Transaktion ihre sportlichen Ambitionen in diesem Frühjahr, holen sich Erfahrung und Tiefe in ihre Offensive. Die St. Louis Blues bekommen auf der Gegenseite junge Talente in die Organisation.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.