Skip to main content

29. November: Spieltag Zusammenfassung

Jack Eichel trifft bei Saisondebüt, Philadelphia und Chicago gewinnen nach Penaltyschießen

von Alexander Gammel / NHL.com/de Autor

New York Rangers drehen Spiel gegen Carolina Hurricanes

Nach einem 2-0 Rückstand im ersten Drittel, durch zwei Tore von Viktor Stalberg, drehten die New York Rangers das Spiel zu einem 3-0 Sieg. Rick Nash steuerte dabei ein Tor und einen Assist bei.

Columbus schießt Lightning ab

Die Columbus Blue Jackets schlugen die Tampa Bay Lightning souverän mit 5-1. Mit 38-27 Torschüssen dominierten die Blue Jackets das Spiel und stehen in diesem Monat damit bei neun Siegen aus 14 Spielen.

Torreicher Sieg für Buffalo

Die Buffalo Sabres gewannen 5-4 gegen die Ottawa Senators. Ryan O'Reilly steuerte zwei Tore und eine Vorlage für die Sabres bei, darunter den Siegtreffer. Mike Hoffman war mit einem Hattrick und einem Assist an allen vier Toren der Senators beteiligt.

Video: Eichel schießt PPG bei Saisondebüt

Stars unterliegen Red Wings

Die Dallas Stars unterlagen den Detroit Red Wings in der Joe Louis Arena 3-1. Der Österreicher Thomas Vanek trug mit einer Vorlage zum Sieg bei und Torwart Petr Mrazek hielt 34 von 35 Schüssen für Detroit.

Philadelphia bezwingt Boston nach Penaltyschießen

Trotz 47-21 Torschüssen zugunsten der Boston Bruins, gewannen die Philadelphia Flyers 3-2 nach Penaltyschießen. Boston glich nach einem 2-0 Rückstand im dritten Drittel aus. Nach einer torlosen Verlängerung waren ganze 18 Penaltys nötig, bis Shane Gostisbehere das Spiel für die Flyers entschied. 

Video: BOS@PHI: Mason beraubt Miller seiner Reboundchance

Knapper Sieg der Jets gegen die Devils

Die Winnipeg Jets holten mit einem 3-2 zwei Punkte gegen die New Jersey Devils. Den Siegtreffer erzielte Patrik Laine, Mark Scheifele erzielte ein Tor und eine Vorlage.

Chicago gewinnt nach Penaltyschießen gegen Florida

Die Chicago Blackhawks gewannen nach Penaltyschießen 2-1 gegen die Florida Panthers. Richard Panik traf für die Blackhawks im ersten Drittel, Jaromir Jagr glich im dritten Drittel aus. Den Siegtreffer besorgte dann Artemi Panarin.

Video: FLA@CHI: Panik verlädt beim ersten Tor Luongo

Nashville erfolgreich gegen Colorado 

Die Nashville Predators holten einen 5-3 Sieg gegen gegen die Colorado Avalanche. Dabei konnten sich die Predators auf einen starken Pekka Rinne stützen, der im Tor 37 Saves machte. Der Schweizer Kevin markierte das 3-1 für Nashville, sein Landsmann Roman Josi bereitete zwei Treffer vor.

Video: Fiala baut per Rebound Führung aus

Toronto 4-2 gegen Edmonton 

beim 4-2 Sieg der Toronto Maple Leafs gegen die Edmonton Oilers machte Auston Matthews das 1-0. Connor McDavid bereitete den ersten Treffer der Oilers vor und erzielte den zweiten. Die Oilers wechselten nach zwei Dritteln und vier Toren bei 14 Schüssen Torwart Cam Talbot für Ersatzmann Jonas Gustavsson aus.

Video: TOR@EDM: McDavid kann Andersen bezwingen

Knappe Niederlage für Minnesota

Die Minnesota Wild unterlagen den Vancouver Canucks 5-4.Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich der Wild zum 4-4, entschied Sven Baertschi das Spiel 155 Sekunden vor Spielende mit seinem zweiten Tor der Partie Jason Pomminville brachte Minnesota zunächst 2-0 in Führung und Nino Niederreiter machte zwei Vorlagen.

Video: MIN@VAN: Baertschi schießt Führungstor im 3.

Sharks siegen in Verlängerung

In einem knappen Spiel gewannen die San Jose Sharks nach Verlängerung 2-1 gegen die Arizona Coyotes. Nach der 1-0 Führung für die Coyotes durch Max Domi, glich Chris Tierney aus und der spielentscheidende Mann war wieder einmal Veteran Brent Burns. Torhüter Mike Smith machte für Arizona 41 Saves.

Anaheim punktet gegen Montreal

Die Anaheim Ducks holten mit einem 2-1 zwei Punkte gegen die Montreal Canadiens. Torschützen für die Ducks waren dabei Rickard Rakell und Cam Fowler, Ryan Kesler bereitete beide Tore vor. Andrew Shaw machte den Anschluss für die Habs.

Topszenen des Spieltags

Shayne Gostisbehere verwandelte gegen die Boston Bruins den 17. Penalty. Er lies einen Handgelenkschuss los, an dem Torwart Tuukka Rask noch mit der Fanghand war, doch er konnte den Puck nicht aufhalten und die Scheibe sprang über seinen Handschuh ins Tor.

Stars des Abends

Mike Hoffman (Ottawa Senators)

Jack Eichel (Buffalo Sabres)

Steve Mason (Philadelphia Flyers)

Gut zugehört

"Er hat einige unglaublich Saves gemacht. Ohne Mason sind wir nicht in diesem Spie. Er hat uns mit einer starken Leistung im Spiel gehalten." Philadelphia Flyers Kapitän Claude Giroux über Torwart Steve Mason

Im ersten Drittel war ich gut drauf und im zweiten bin ich ein wenig müde geworden. Es ist schwer in Form zu bleiben, wenn man eine Weile nicht spielt. Ich konnte mich wieder fangen und fühlte mich im dritten Drittel besser." Buffalo Sabres Jack Eichel über sein Saisondebüt

Was uns morgen erwartet

Morgen erwartet uns ein ruhigerer Tag. Die Pittsburgh Penguins sind bei den New York Islanders zu Gast, die Toronto Maple Leafs reisen zum Kanadischen Duell zu den Calgary Flames und die Los Angeles Kings empfangen die San Jose Sharks zum Kalifornischen Spitzenderby. 

Alle Partien vom 30.11.2016:

Pittsburgh @ New York Islanders 8:00 PM ET

Toronto @ Calgary 8:30 PM ET

San Jose @ Los Angeles 10:30 PM ET

Mehr anzeigen