Skip to main content

11.Januar: Spieltag Zusammenfassung

Washington Capitals Kapitän Alex Ovechkin macht gegen die Penguins seinen 1.000. NHL Punkt

von Alexander Gammel / NHL.com/de Autor

Da ist das Ding! Alex "the Gr8" Ovechkin trifft gegen die Pittsburgh Penguins schon nach 35 Sekunden zu seinem 1.000 NHL-Punkt und legt sogar noch einen nach.

Pittsburgh unterliegt Washington

In einem besonderen Spiel bezwangen die Washington Capitals die Pittsburgh Penguins 5-2. Superstar Alex Ovechkin traf nach 35 Sekunden zum 1-0 und machte damit seinen 1.000. Punkt in der NHL. Der 31-jährige Russe machte auch das 2-0 und ihm folgten Justin Williams, Nicklas Backstrom und Lars Eller. Für die Pens trafen Evgeni Malkin und Patric Hornqvist. Backstrom bereitete noch drei Tore vor, genau wie T.J. Oshie. Braden Holtby machte 30 Saves für die Capitals.

Video: Alex Ovechkin mit tollem Tor zum 1.000. NHL Punkt

Canadians gewinnen Torfestival gegen Jets

Die Montreal Canadiens gewannen gegen die Winnipeg Jets 7-4. Für die Habs machten Shea Weber, Phillip Danault, Nathan Beaulieu, Bryan Flynn und Sven Andrighetto je zwei Punkte. Der Schweizer Andrighetto machte außerdem sein erstes Saisontor, Artturi Lehkonen machte drei Punkte. Für die Jets punkteten Drew Stafford, Bryan Little und Mark Scheifele doppelt. Die Jets wechselten Connor Hellebuyck nach drei Toren bei sieben Schüssen gegen Michael Hutchinson aus.

Video: MTL@WPG: Danault auf dem Weg zu seinem zweiten Tor

Panthers schlagen Islanders

Die Florida Panthers schlugen am Mittwoch die New York Islanders 2-1. Keith Yandle brachte die Panthers zunächst auf Vorlage von Jared McCann und Vincent Trocheck in Führung, aber Nick Leddy glich fünf Minuten später aus, vorbereitet durch Casey Cizikas und Cal Clutterbuck. Im zweiten Drittel machte dann Jason Demers den Siegtreffer, nach der Vorarbeit von Jonathan Marchessault und Jussi Jokinen. Roberto Luongo machte für die Panthers 29 Saves, Thomas Greiss für die Islanders 22.

Flames bezwingen Sharks

Die San Jose Sharks gingen nach einer 3-2 Niederlage ohne Punkt von den Calgary Flames nach Hause. Zwar brachten Logan Couture und Brent Burns die Sharks zwei Mal in Führung, aber Michael Frolik und Matthew Tkachuk glichen beide Male aus. Dougie Hamilton entschied das Spiel 139 Sekunden vor der Schlusssirene für die Flames. Mikael Backlund machte zwei Assists für Calgary und Burns und Tkachuck machten noch eine Vorlage.

Video: SJS@CGY: Frolik geht zum Tor und versenkt den Rebound

Topszenen des Spieltags

Die Topszene des Spieltags war natürlich Alex Ovechkins Tor Nummer 1.000. Nach einem Fehlpass von Trevor Daley in Washingtons Drittel, passte T.J. Oshie zu Nicklas Backstrom, der die Scheibe auf Alex Ovechkin an der gegnerischen blauen Linie legte. Ovechkin zog von rechts zur Mitte und Schloss aus dem Slot per Handgelenk ab.

Stars des Abends

Alex Ovechkin (Washington Capitals)

Nicklas Backstrom (Washington Capitals)

Artturi Lehkonen (Montreal Canadiens)

Gut zugehört

"Ich habe vor dem Spiel ein wenig darüber nachgedacht: alle sind hier, meine Familie ist hier und es wäre schön meinen 1.000. Punkt zuhause zu machen. Ich freue mich wahnsinnig, dass es geklappt hat. Es ist ein großer Moment für die Organisation, für mich und für die Fans." - Washington Capitals Kapitän Alex Ovechkin

Was uns morgen erwartet

Mit den Pittsburgh Penguins trifft der dritte Metropolitan auf die Ottawa Senators, den dritten der Atlantic Division. Die Minnesota Wild empfangen die Montreal Canadiens zum Spitzenduell. Die New Jersey Devils sind bei Leon Draisaitls Edmonton Oilers zu Gast und die Schweizer Riege der Nashville Predators empfängt die Boston Bruins.

Alle Partien vom 12.01.2017:

Vancouver @ Philadelphia 7:00 pm ET

Pittsburgh @ Ottawa 7:30 pm ET

Buffalo @ Tampa Bay 7:30 pm ET

Boston @ Nashville 8:00 pm ET

Montreal @ Minnesota 8:00 pm ET

Detroit @ Dallas 7:30 pm ET

New Jersey @ Edmonton 9:00 pm ET

Anaheim @ Colorado 9:00 pm ET

St. Louis @ Los Angeles 10:30 pm ET

Mehr anzeigen