Skip to main content

14.10. Spiel-Vorschau: Oilers ohne Draisaitl

Deutscher Stürmer muss wegen einer Augenverletzung gegen die Ottawa Senators pausieren

von Marc Rösch / NHL.com/de Autor

Nach ihrem durchwachsenen Saisonstart hätten die Edmonton Oilers nur wenige Meldungen schlimmer treffen können, als der Ausfall ihres Shootingstars Leon Draisaitl. Eine Augenverletzung zwingt den deutschen Stürmer zu einer Zwangspause, die denkbar unpassend kommt.

Oilers müssen ohne Draisaitl gegen Senators ran

Eine Hiobsbotschaft ereilte die Edmonton Oilers in der vergangenen Woche. Topstürmer Draisaitl zog sich am Montag gegen die Jets eine Augenverletzung zu und wird gegen die Ottawa Senators nicht spielen können.

Maple Leafs und Canadiens treffen sich zum Klassiker

Die Rivalität zwischen den Montreal Canadiens und den Toronto Maple Leafs ist eine der ältesten der Liga. Jahrelang waren beide Mannschaften die einzigen kanadischen in der NHL und gaben sich heiße Duelle. Auch heute noch schenken sie sich auf dem Eis keinen Zentimeter.

Thomas Greiss kehrt an alte Wirkungsstätte zurück

Ob er nun eingesetzt wird oder nicht, für Thomas Greiss sind die Spiele gegen die San Jose Sharks immer etwas ganz Besonderes. Von 2006 bis 2013 stand der Allgäuer in Diensten der in Nordkalifornien beheimateten Franchise.

 Video: STL@NYI: Greiss streckt sich und rettet spektakulär

Hurricanes starten Roadtrip gegen Jets

Nach ihrer Overtime-Niederlage gegen die Columbus Blue Jackets begeben sich die Carolina Hurricanes auf eine vier-Spiele-Auswärtstour gegen Gegner aus der Western Conference. Den Auftakt machen sie gegen die Winnipeg Jets.

Lightning bitten Blues zum Tanz

Am Samstag geben die St. Louis Blues ihre Visitenkarte in der Amalie Arena ab. Bei ihrem letzten Besuch an Floridas Westküste am 22. Dezember 2016 gerieten die Blues mit 5:2 unter die Räder.  

Panthers fordern die Penguins

Für die Florida Panthers steht eine Reise zu den Pittsburgh Penguins auf dem Programm. Gegen den Titelverteidiger versuchen die Panthers wieder, die Offensivlast auf viele Schultern zu verteilen. Beim 5:2 Sieg am Donnerstag gegen die Blues trugen sich fünf verschiedene Spieler in die Torschützenliste ein.

Preds müssen bei den Blackhawks ran

Zwei Heimsiegen stehen bei den Nashville Predators zwei Auswärtspleiten entgegen. Diese Quote heißt es für die Stanley Cup Finalisten von 2017 gerade zu biegen, doch die Aufgabe bei den Chicago Blackhawks ist eine knifflige.

Boston sucht Punkte in der Wüste

Mit nur einem Sieg aus drei Spielen stehen die Boston Bruins nicht dort, wo sie zum Saisonauftakt sein wollten. Nun müssen sie die nötigen Punkte aus der Wüste entführen. Am Samstag müssen sie bei den Arizona Coyotes, am Sonntag bei den Vegas Golden Knights ran.

Video: ARI@VGK: Rieder überwindet Fleury

Buffalos Westküsten-Trip geht weiter

Nach ihrer 3:2 Niederlage gegen die San Jose Sharks am Donnerstag wollen die Buffalo Sabres im zweiten Anlauf an der Westküste punkten. Um 10:30 p.m. ET gastieren sie gegen die Los Angeles Kings im Staples Center.

Canucks empfangen ihre Lokalrivalen aus Calgary

Zum vierten Mal in Folge dürfen die Vancouver Canucks in der heimischen Rogers Arena ran. Die Partie gegen die Calgary Flames ist die vorerst letzte, bevor es für die Canucks fünf Mal in die Fremde geht.

Rangers empfangen Devils zum Großstadtderby

Nur wenige Kilometer trennt die Heimspielstätten der New York Rangers und der New Jersey Devils. Dementsprechend emotional sind deshalb die Aufeinandertreffen dieser beiden Mannschaften.

Video: NJD@BUF: Hischier bedient Gibbons, bekommt 1. Punkt

Ovechkin wird Flyers einem harten Test unterziehen

Bislang bestritten die Philadelphia Flyers in der laufenden Saison noch kein Heimspiel. Wenn sie am Samstag ihr Wells Fargo Center eröffnen werden, bekommen sie es mit den Washington Capitals zu tun. Deren Topstar Alex Ovechkin ist mächtig in Fahrt und wird den Flyers alles abverlangen.

Stars wollen sich gegen Avalanche aus dem Tabellenkeller ziehen

Vor der Saison waren die Erwartungen an die Dallas Stars riesig. Nach nur einem Sieg aus vier gespielten Partien befindet sich das Team aus Texas wieder auf dem Boden der Tatsachen zurück. Ein Sieg gegen die Colorado Avalanche könnte der nötige Befreiungsschlag sein. 

Wild testen Vezina Trophy Gewinner

Columbus Blue Jackets Torhüter Sergej Bobrovski knüpft in der laufenden Spielzeit da an, wo er in der Vorsaison aufgehört hatte. Die Wild-Stürmer werden sich mächtig ins Zeug legen müssen, um dem 29-jährigen Russen genügend Tore einzuschenken, doch die Verletzungssorgen in Minnesota sind enorm. So fällt auch der Schweizer Nino Niederreiter aus, der sich Bänder im Knöchel gedehnt hat und mindestens drei Wochen pausieren muss.

Mehr anzeigen