Skip to main content

Penguins und Flyers spielen in der Stadium Series 2019

Die Schlacht um Pennsylvania findet im Lincoln Financial Field ihre Fortsetzung

NHL.com @NHL

NEW YORK (Nov. 19, 2017) - Die National Hockey League (NHL®) hat heute angekündigt, dass die Philadelphia Flyers® und die Pittsburgh Penguins® das Spiel um die Coors Light NHL Stadium Series™ 2019 bestreiten. Schauplatz der Freiluft-Partie am 23. Februar 2019 ist das Lincoln Financial Field, sonst Heimspielstätte des NFL-Klubs Philadelphia Eagles.

Bei dem Duell handelt es sich um den zweiten Teil der "Schlacht um Pennsylvania". In der ersten Runde in diesem Jahr behielten die Penguins vor 67.000 Zuschauern im Heinz Field mit 4:2 die Oberhand. Für die Flyers ist es die fünfte Hauptrunden-Begegnung unter freiem Himmel, für Pittsburgh die vierte. Coors Light ist bei diesem Spiel zum sechsten Mal in Folge Namensgeber der NHL Stadium Series.

"Zwischen den Penguins und den Flyers herrscht große Rivalität. Ich denke, dass man dies bei der Coors Light NHL Stadium Series 2019 ein weiteres Mal zu sehen bekommt", sagte NHL-Commissioner Gary Bettman. "Das Lincoln Financial Field bietet für dieses Lokalderby optimale Rahmenbedingungen", fügte er hinzu.

"Coors Light weiß, dass Herausforderungen stets Chancen sind, um neue Höhepunkte zu erreichen. Und dafür gibt es nichts Besseres, als sich unmittelbar mit seinem größten Rivalen in der Arena zu messen", sagte Ryan Marek, Vice President of Marketing bei Coors Light. "Wir können es kaum erwarten, dem Publikum das erfrischendste Bier der Welt anzubieten, während sie zusehen, wie Penguins und Flyers die Tradition der Stadium Series fortsetzen."

Die beiden Mannschaften haben seit 1967/68, als sie gemeinsam in die NHL aufgenommen wurden, 281 Mal in der Hauptrunde gegeneinander gespielt. Das Punkteverhältnis lautet 344:233 zugunsten Philadelphias ((PHI: 153-90-38-344, PIT: 98-146-37-233). Darüber hinaus standen sich die Klubs sechsmal in den Playoffs um den Stanley Cup® gegenüber. Vier Serien entschieden die Flyers für sich, darunter auch die vorerst letzte 2012 im Viertelfinale der Eastern Conference.

"Wir freuen uns, die Coors Light NHL Stadium Series 2019 im Lincoln Financial Field auszurichten", sagte Flyers-Präsident Paul Holmgren. "Das Stadion, das zu den besten in der NFL gewählt wurde, bietet eine ausgezeichnete Sicht. So kann jeder Fan, der live dabei ist, das Spiel genießen. Wir sind stolz, unsere Stadt, unsere Fans und unser Team bei diesem außergewöhnlichen Event präsentieren zu können", meinte der Klubchef.

"Es ist immer eine besondere Gelegenheit, das Spiel zurück zu seinen Wurzeln zu führen", so David Morehouse, Präsident und CEO der Penguins, über die Freiluftpartien der NHL. "Wir freuen uns über das Rückspiel unserer internen Serie im Lincoln Financial Field. Ich bin sicher, es wird eine großartige Atmosphäre herrschen."

"Die meisten Akteure, die bei einem Match unter freien Himmel dabei waren, haben es hinterher als eines ihrer Karriere-Highlights bezeichnet", sagte Martin Schneider, Assistent des Exekutivdirektors bei der Spielergewerkschaft NHLPA. "Es besteht kein Zweifel daran, dass die Penguins und die Flyers auch diesmal eine tolle Show bieten werden."

Beide Teams haben einige der besten Spieler der Liga im Aufgebot. Philadelphia wird von Hart-Trophy-Finalist Claude Giroux, NHL-Allstar Shayne Gostisbehere und dem NHL All-Star-MVP 2017 Wayne Simmonds angeführt. In den Reihen der Penguins stehen unter anderem Kapitän Sidney Crosby, zweifacher Gewinner der Hart Trophy und der Conn Smythe Trophy, Evgeni Malkin, jeweils einmaliger Gewinner dieser beiden Trophäen, und Verteidiger Kris Letang, ein dreimaliger NHL All- Star. Das Trio hat darüber hinaus dreimal den Stanley Cup® mit den Penguins gewonnen.

Das Spiel in Philadelphia wird am 23. Februar 2019 live auf NBC in den USA und bei Sportsnet und TVA Sports in Kanada übertragen. Weitere Details zur Coors Light NHL Stadium Series 2019™ hinsichtlich Ticketinformationen, Sonderveranstaltungen und weiteren Fernsehübertragungen werden zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht. NHL Social™ informiert exklusiv auf allen sozialen Plattformen unter dem offiziellen Hashtag NHL #StadiumSeries.

Mehr anzeigen