Skip to main content

Green getradet von den Red Wings zu den Oilers

Detroit erhält Kyle Brodziak und einen Draft-Pick der vierten Runde

von NHL.com/de @NHLde

Mike Green wurde am Montag von den Detroit Red Wings an die Edmonton Oilers gegen den Stürmer Kyle Brodziak und einen zukünftigen Draft Pick der vierten Runde eingetauscht.

Green, ein Verteidiger, befindet sich in der letzten Saison eines Zweijahresvertrags, den er am 30. Juni 2018 unterzeichnet hat, und kann am 1. Juli zu einem Unrestricted Free Agent werden.

Der 34-Jährige erzielte diese Saison in 48 Spielen elf Punkte (drei Tore, acht Assists). Green wurde nach der 2:4-Niederlage von Detroit gegen die Calgary Flames am Sonntag in der Little Caesars Arena getradet.

 

[Verfolge die aktuellsten Trade News auf NHL.com/de]

 

Von den Washington Capitals in der ersten Runde (Nr. 29) des NHL Draft 2004 ausgewählt, erzielte Green 501 Punkte (150 Tore, 351 Assists) in 878 regulären Saisonspielen und 37 Punkte (10 Tore, 27 Assists) in 76 Stanley Cup Playoff-Partien.

Green ist ein zweimaliger NHL First-Team All Star (2008/09, 2009/10) und war in jeder dieser Spielzeiten ein Norris Trophy Finalist als Top-Verteidiger der Liga.

Brodziak, 35, spielte diese Saison aufgrund einer Rückenverletzung nicht. Er brachte es auf 296 Punkte (129 Tore, 167 Assists) in 917 NHL-Spielen für die Oilers, Minnesota Wild und St. Louis Blues.

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.