Skip to main content

Oilers ernennen Connor McDavid zum Kapitän

19-jähriger jüngster Kapitän der NHL Gescchichte

NHL.com @NHL

Die Edmonton Oilers ernannten am Mittwoch den 19-jährigen Connor McDavid zu ihrem Kapitän.

McDavid ist der 15. Kapitän in der NHL Geschichte der Oilers und der jüngste in der Geschichte der NHL (19 Jahre, 266 Tage). Er war auch Kapitän in Erie in der Ontario Hockey League und von Team Nordamerika beim World Cup of Hockey 2016.

Die Oilers wählten McDavid mit dem Pick Nummer eins im NHL Draft 2015. Er machte als Rookie 48 Punkte (16 Tore, 32 Assists) in 45 Spielen und war letzte Saison ein Calder Trophy Finalist, obwohl er mehr als zwei Monate wegen eines gebrochenen Schlüsselbeins fehlte.

"Klar. Sollte ich je Kapitän werden, wäre das so ziemlich die größte Ehre, eine der größten Errungenschaften, die ich auch sehr ernst nehmen würde", erzählte McDavid am 24. Juli der Toronto Sun.

Mit 19 Jahren und 266 Tagen löst McDavid Colorados Gabriel Landeskog (19 Jahre, 286 Tage) als jüngster Kapitän der NHL Geschichte ab. Landeskog, der 2012 Kapitän wurde, war 11 Tage jünger als Sidney Crosby, als die Penguins ihn am 31. Mai 2007 zum Kapitän machten.

Stürmer Milan Lucic, Jordan Eberle und Ryan Nugent-Hopkins sind die Assistenten. Die Oilers hatten letztes Jahr keinen Kapitän.

Mehr anzeigen