Skip to main content

Grubauer verletzt außer Gefecht

Der deutsche Torhüter hat sich an der unteren Körperhälfte verletzt und fällt zumindest zwei Spiele aus

von NHL.com/de @nhlde

Philipp Grubauer fällt für die Colorado Avalanche mit einer Verletzung an der unteren Körperhälfte kurzfristig aus.

Beim Torhüter brach eine bereits bestehende hartnäckige Verletzung bei der 1:4-Niederlage gegen die Dallas Stars am Dienstag, als er 34 verbuchte und das gesamte Spiel absolvierte, auf.

Avalanche-Trainer Jared Bednar sagte Grubauer, der eine Bilanz von 6-3-2 mit einem Gegentorschnitt von 2,80 pro Spiel und eine Fangquote von 91,5 Prozent in elf Starts in dieser Saison vorzuweisen hat, wird nicht gegen die Nashville Predators am Donnerstag (Fr. 3 Uhr MEZ; NHL.tv) und die Columbus Blue Jackets am Samstag verfügbar sein.

Video: COL@VGK: Grubauer behält gegen Pacioretty die Nerven

"Er hat eine Verletzung an der unteren Körperhälfte und fällt kurzfristig aus", betonte Bednar. "Er wird die nächsten paar Spiele ausfallen."

Er sagte, dass er erwarte, Grubauer werde die Auswärtsreise, die am Dienstag in Winnipeg beginnt, mitmachen.

Colorado holte Adam Werner aus dem Farmteam und Pavel Francouz (2-2-0, 2,73 GAA, 91,9 %) wird am Donnerstag spielen.

Colorado, die in den letzten fünf Spielen nicht gewinnen konnten (0-4-1) müssen weiterhin auf ihre Top-Stürmer Mikko Rantanen und Gabriel Landeskog verzichten, die ebenfalls an der unteren Körperhälfte verletzt sind.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.