Skip to main content

Franchise des Jahrzehnts: Chicago Blackhawks

Sie gewannen dreimal in den 2010er Jahren den Stanley Cup und einmal die Presidents' Trophy

von NHL.com/de @NHLde

Im Vorfeld der Bekanntgabe des NHL Ersten und Zweiten All-Team des Jahrzehnts am 24. Januar (18:30 Uhr ET; NBCSN) wird die NHL ihre besten Spiele, Momente, Events, Trainer und Mannschaften der 2010er Jahre bekanntgeben.

Eine Auswahl, die von Mitarbeitern der NHL.com und NHL.com International zusammengestellt wurde, wird jeden Tag im Vorfeld der Veröffentlichung der All-Teams vorgestellt. Heute das Franchise des Jahrzehnts: Chicago Blackhawks

CHICAGO -- Als die Chicago Blackhawks ihre Stanley Cup-Meisterschaft 2010 gegen die Philadelphia Flyers im Juni des Jahres feierten, schwelgten sie in dem Wissen, dass sie Jahrzehnte der Frustration mit ihrem ersten Cup-Gewinn seit 49 Jahren beendet hatten.
Aber es war nur der Anfang einer herausragenden Zeitspanne für die Blackhawks, die von den Mitarbeitern von NHL.com und NHL.com International zum NHL-Franchise des Jahrzehnts gewählt wurden.

"Es war etwas Besonderes", sagte Blackhawks-Kapitän Jonathan Toews. "Am Ende des Tages ist es nicht leicht, es ist eine Menge harte Arbeit. Viele Teamkollegen und Freunde sind in dieser Umkleidekabine gewesen und fortgegangen, um für andere Teams zu spielen oder ihre aktive Laufbahn zu beenden - es gibt immer ein anderes Szenario - aber ich bin ziemlich dankbar dafür, dass ich dabei sein durfte. Für mich ist Chicago ein Zuhause geworden. Man läuft in der Stadt herum und die Leute danken einem für die Meisterschaften, und das wird nie vorübergehen. Es sind tolle Erinnerungen und offensichtlich war es eine ganz besondere Zeit, als wir uns auf den Weg zu den Cup-Gewinnen machten."

Die Blackhawks gewannen den Stanley Cup noch weitere Male in den Jahren 2013 und 2015 und sie schlossen 2010, 2013 und 2016 mit dem ersten Platz in der Central Division ab. Sie gewannen die Presidents' Trophy 2013, als das NHL-Team mit den meisten Punkten, nachdem sie mit einer Bilanz von 21-0-3 in diese Saison gestartet waren, bevor sie ihr erste Partie in der regulären Spielzeit verloren.
Außerdem bestritten sie in den letzten zehn Jahren fünf Outdoor-Spiele (NHL Stadium Series 2014 gegen die Pittsburgh Penguins auf dem Soldier Field in Chicago, Bridgestone NHL Winter Classic 2015 gegen die Washington Capitals im Nationals Park in Washington D.C., NHL Stadium Series 2016 gegen die Minnesota Wild im TCF Bank Stadium in Minneapolis, Winter Classic 2017 gegen die St. Louis Blues im Busch Stadium und Winter Classic 2019 gegen die Boston Bruins im Notre Dame Stadium in South Bend, Indiana).

"Ich hatte die Gelegenheit, [Stürmer] Marian Hossa in Europa zu sehen, und wir haben darüber nachgedacht, wann er sich entschied, nach Chicago zu kommen", sagte General Manager Stan Bowman. "Er hatte diese zwei Jahre in Folge, in denen er so kurz davor war, den Cup mit anderen Klubs zu gewinnen, und er kam hierher mit der Hoffnung, dass er den endgültigen Durchbruch schaffen würde. Hier stehen wir nun, zehn Jahre später, mit drei Titelgewinnen, und wir blicken beide auf einige dieser Jahre zurück, in denen wir diese tollen Läufe hatten. Es war eine großartige Ära für unser Team, es macht viel Spaß, wenn man gewinnt, man weiß es im Nachhinein zu schätzen, wie schwierig es war, den Berg zu erklimmen und das sogar mehrmals."

Torhüter Corey Crawford sagte, es habe sich gelohnt, Teil dieses Erfolgs gewesen zu sein.

"Es ist großartig, Teil eines Gewinnerteams zu sein, diese Atmosphäre und dann jeden Tag in die Eishalle zu gehen. Alles hat Spaß gemacht", sagte er. "Ich denke immer noch, dass dieses Team die Chance hat Großartiges zu vollbringen. Wir müssen es nur schaffen, dass alles zusammenpasst. Wir haben über die Jahre hinweg viele neue Leute bekommen. Wir haben Anzeichen von Größe gezeigt, wir müssen nur konstanter werden.

Video: 2010 Cup Finale, Sp6: Hawks holen Cup nach 49 Jahren

"Aber ich meine, das letzte Jahrzehnt war wirklich etwas ganz Besonderes."

All-Decade-Zeitplan:

Mittwoch, 15. Jan.: Save des Jahrzehnts -- Braden Holtby, Spiel 2, Stanley Cup Finale 2018  
Donnerstag, 16. Jan.: Trainer des Jahrzehnts -- Joel Quenneville
Freitag, 17. Jan.: Franchise des Jahrzehnts - Chicago Blackhawks
Samstag, 18. Jan.: Playoffserie des Jahrzehnts
Sonntag, 19. Jan.: Spiel des Jahrzehnts
Montag, 20. Jan.: Event des Jahrzehnts
Dienstag, 21. Jan.: Moment des Jahrzehnts
Mittwoch, 22. Jan.: Tor des Jahrzehnts
Freitag, 24. Jan.: Erstes und Zweites All-Team des Jahrzehnts

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.