Skip to main content

Eichel fällt für Sabres aus

Center hat sich beim Sieg gegen die Bruins am Samstag das Syndesmoseband im Knöchel gedehnt

NHL.com @NHLdotcom

Center Jack Eichel fällt für die Buffalo Sabres vorerst aus, nachdem er sich beim 4:2-Sieg gegen die Boston Bruins am Samstag das Syndesmoseband im oberen Knöchelbereich gedehnt hat.

Eichel musste das Spiel im ersten Drittel beenden, als er bei einem Check von Bruins Verteidiger Matt Grzelcyk auf den Rücken fiel und in die Bande krachte.

Video: BUF@BOS: Eichel nuss Spiel nach Sturz beenden

Der 21 Jahre junge Stürmer führt in dieser Saison die Sabres, die ihn beim NHL Draft 2015 an zweiter Stelle gedraftet hatten, mit 53 Punkten (22 Tore, 31 Assists) an. Er verpasste die ersten 21 Spiele der Saison 2016/17, wegen der gleichen Verletzung, die ihn sechs bis acht Wochen außer Gefecht setzte.

 

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.