Skip to main content

11. Auflage vom Winter Classic am Neujahrstag

Am 1. Januar um 19 Uhr MEZ treffen die Chicago Blackhawks im Notre Dame Stadium auf die Boston Bruins

von Stefan Herget @nhlde / NHL.com/de Chefautor

Die gute Nachricht zuerst. Die Wettervorhersage für den Neujahrstag für das Notre Dame Stadium bei South Bend, Indiana, als Austragungsort für das Bridgestone NHL Winter Classic® 2019 ist gut. Zum Spielbeginn um 1 p.m. ET (19 Uhr MEZ) werden Temperaturen um die null Grad Celsius mit einer Niederschlagswahrscheinlichkeit von 20 Prozent und bedecktem Himmel, so dass keine Blend-Effekte durch die Sonne zu erwarten sind.

Ideale Voraussetzungen also für das erste Highlight der NHL im Jahr 2019, das Spiel unter freiem Himmel zwischen den Chicago Blackhawks und den Boston Bruins. Der Austragungsort hat seinen Charme, denn das Notre Dame Stadium begeht in 2020 seinen 90. Geburtstag und gilt in der nordamerikanischen Sportlandschaft als legendär. 80.795 Zuschauer finden nach einer umfassenden Renovierung im Jahr 1997 darin Platz und werden für eine besondere Atmosphäre sorgen. Das Stadion liegt ca. 160 Kilometer östlich von Chicago.

Wie immer bei diesem NHL Events wird dem Zuschauer vor Ort vieles geboten. Es begann mit dem Bridgestone NHL Winter Classic Park Fan Festival im Millennium Park in Chicago am Samstag mit vielen Fan-Attraktionen und Spielen für Jung und Alt. Auch in der Umgebung des Stadions wird es wieder zahlreiche Aktivitäten und ein Programm für die Fans geben.

 

[Die neuesten Nachrichten aus der NHL auf Twitter bekommst Du bei @NHLde]

 

Mit dabei sind dann auch zahlreiche ehemalige Spieler beider Mannschaften, namentlich Ray Bourque, Johnny Bucyk, Tony Esposito, Bobby Hull, Stan Mikita, Bobby Orr, Denis Savard und Eddie Shore sowie Auftritte von Notre Dame Football Legenden und dem Maskottchen von Notre Dame. Diese werden auch Bestandteil der Dekoration um das Spielfeld und der besonderen Einlaufzeremonie sein.

Musikalisch wird das Spektakel begleitet von den Grammy Award-Gewinner-Band Weezer wie auch Judah & the Lion und The Jacks, eine vierköpfige Rock 'n' Roll Band aus dem Süden Kaliforniens. Letztere werden im Stadion während dem Warmmachen beider Mannschaften für die Fans aufspielen. Weezer wird in der ersten Pause und Judah & the Lion aus Nashville wird die zweite Pause mit ein paar live gespielten Songs überbrücken. 

Wenn die Blackhawks gegen 10:00 a.m. ET am Stadion eintreffen, wird das Team von dem Musikcorps vom Chicago Police Department begleitet. Wenn es das Wetter zulässt, wird Chicago an der Tradition von Notre Dame an Spieltagen festhalten und die Fans an der Bücherei des Campus der University of Notre Dame grüßen.

"Es war unsere Intension von dem Tag an, an dem das Spiel verkündet wurde, dass die Traditionen von Notre Dame in unsere Spiel-Präsentationen eingebaut werden", erzählte Steve Mayer, NHL Chief Content Officer und geschäftsführender Vizepräsident. "Mit dem Hintergrund von einem der am meisten legendären Stadien in diesem Land, wollen wir die zweitgrößte Kulisse in der Geschichte der NHL unterhalten."

Sportlich gesehen treffen sich Chicago und Boston zu einem guten Zeitpunkt, denn die Blackhawks sind dabei sich Zug um Zug in die Reichweite der Plätze für die Qualifikation zu den Stanley Cup Playoffs in der Western Conference heranzuspielen, nachdem der Saisonstart sehr bescheiden lief. Durch fünf Siege in den letzten sechs Spielen beträgt der Rückstand nur noch sieben Punkte. Natürlich wollen die Blackhawks diesen durch einen weiteren Erfolg im Winter Classic verkürzen.

Die Bruins treten mit einem 3:2-Sieg nach Verlängerung am Samstag gegen die Buffalo Sabres, einem direkten Konkurrenten um die ersten drei Plätze in der Atlantic Division, im Rücken in Notre Dame an und konnten so den Rückstand auf die ihrer Division drittplatzierten Sabres auf zwei Punkte verkürzen. Sie haben allerdings auch nur zwei Punkte Vorsprung, um die Wild-Card-Plätze zu verlassen.

Neben dem umfassenden und interessanten Rahmenprogramm erwartet die Fans unter diesen Voraussetzungen ein spannendes Spiel. Lasst

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.