Skip to main content

4. Okt.: NHL Preseason Zusammenfassung

Sechs verschiedene Spieler treffen beim 6-1 Sieg der Blackhawks gegen Detroit.

NHL.com @NHL

Verteidiger Duncan Keith machte bei seinem Vorbereitungsdebüt zwei Assists und sechs Chicago Blackhawks trafen beim 6-1 Sieg gegen die Detroit Red Wings am Dienstag im United Center.

Keith trat am 24. August wegen einer Knieverletzung von seinem Einsatz für Team Kanada beim World Cup of Hockey 2016 zurück.

Ryan Hartman und Vinnie Hinostroza trafen im ersten Drittel zur 2-0 Führung der Blackhawks und Richard Panik erhöhte nach 3:42 im zweiten Drittel im Powerplay auf 3-0. Nach dem Tor von Detroits Stürmer Louis-Marc Aubry nach 14:05 stand es 3-1 und Nick Schmaltz traf 1:23 vor Ende des Drittels zur 4-1 Führung.

Alexandre Fortin und Artem Anisimov trafen im dritten Drittel.

Red Wings Torwart Jimmy Howard kassierte alle sechs Tore. Blackhawks Torwart Corey Crawford hielt alle acht Schüsse in 30:27 Eiszeit und Scott Darling kassierte in 28:56 ein Tor bei zehn Schüssen.

Stars schlagen Panthers nach Penaltyschießen  

Denis Gurianov machte das einzige Tor in fünf Runden Penaltyschießen zum 2-1 Sieg der Dallas Stars gegen die Florida Panthers.

Paul Thompson traf für Florida und Patrick Eaves traf im zweiten Drittel für Dallas.

Stars Kapitän Jamie Benn machte einen Assist und hatte 19:36 Eiszeit in seinem ersten Spiel seit eine OP diesen Sommer.

James Reimer machte 34 Saves für Florida. Antti Niemi machte 27 Saves für Dallas.

Sabres zu 0 gegen Hurricanes in Hockeyville

Nicolas Deslauriers und Sam Reinhart trafen bei Torwart Robin Lehners Shutout zum 2-0 Sieg der Buffalo Sabres gegen die Carolina Hurricanes.

Das Spiel war Teil von Kraft Hockeyville USA in Marquette, Michigan.

Deslauriers und Reinhart trafen im zweiten Drittel.
 
Daniel Carr bringt Canadiens Sieg

Daniel Carr traf im dritten Drittel zum 4-3 Sieg der Montreal Canadiens gegen die Boston Bruins.

Carr beendete den 3-3 Gleichstand 4:50 vor Spielende. Alex Galchenyuk traf für Montreal 18 Sekunden nachdem Austin Czarnik Boston, nach 20 Sekunden im dritten Drittel, 3-2 in Führung gebracht hatte.  

Christian Ehrhoff traf in seinem ersten Probespiel für die Bruins zur 2-0 Führung. Ryan Spooner traf ebenfalls für Boston.

Jeff Petry und Artturi Lehtonen trafen für Montreal.

Es war das erste Vorbereitungsspiel für Bruins Stürmer David Krejci und Verteidiger Torey Krug, die beide von Verletzungen zurückkehrten. Verteidiger Kevan Miller verließ das Spiel mit einer Verletzung.

Das Spiel wurde im Videotron Centre in Quebec City ausgetragen.

Josh Bailey trifft in Verlängerung zum Sieg über Rangers  

Josh Bailey traf nach 4:38 in der Verlängerung zum 3-2 Sieg gegen die New York Rangers im Barclays Center.

Bailey bereitete Cal Clutterbucks Tor im dritten Drittel vor, sein zweites des Abends, zum 2-1 der Islanders.

Rangers Stürmer Nicklas Jensen glich 8:59 vor Spielende zum 2-2 aus.

Chris Kreider traf für die Rangers im ersten Drittel.

Islanders Torwart Jean-Francois Berube machte 23 Saves und Rangers Torwart Antti Raanta 39.

Blue Jackets schlagen Predators in Verlängerung

William Karlsson traf nach 1:17 der Verlängerung zum 3-2 Sieg der Columbus Blue Jackets gegen die Nashville Predators.

P.K. Subban erzielte sein zweites Tor der Vorbereitung und Viktor Arvidsson traf im dritten Drittel für Nashville, das 2-0 zurück lag. Pekka Rinne machte 20 Saves bei 23 Schüssen.

Oliver Bjorkstrand und Zach Werenski trafen für Columbus. Anton Forsberg hielt in den ersten 30:38 alle 21 Schüsse Nashvilles.

Semyon Varlamov, Avalanche zu 0 gegen Wild

Semyon Varlamov verhalf den Colorado Avalanche mit 30 Saves zu einem 2-0 Sieg gegen die Minnesota Wild im Pepsi Center.

Chris Bigras und Carl Soderberg trafen im zweiten Drittel.

Wild Torwart Darcy Kuemper machte 13 Saves bei 15 Schüssen in zwei Dritteln. Alex Stalock hielt alle vier Schüsse im dritten Drittel.

Oilers schlagen Ducks

Patrick Maroon machte ein Tor und eine Vorlage und Cam Talbot machte 25 Saves beim 2-1 Sieg der Edmonton Oilers gegen die Anaheim Ducks.

Nick Sorensen glich im ersten Drittel für Anaheim zum 1-1 aus. Mark Letestu machte 4:45 vor Ende des zweiten Drittels den Siegtreffer.

John Gibson machte 35 Saves für Anaheim.

Mehr anzeigen