Skip to main content

Seattle bewirbt sich als Expansionsteam

Die Stadt macht den ersten Schritt und beginnt offiziell den Prozess, der NHL beizutreten

von NHL.com @NHL

Seattle hat den Antrag für ein Expansionsteam eingereicht.

"Ich bin erfreut, die Nachricht zu teilen, dass Seattle seinen Antrag für die NHL abgeschlossen hat", tweetete Bürgermeister Jenny Durkan am Dienstag. "Ein Schritt weiter um ein weiteres großartiges Sportteam in unsere Stadt und das modernisierte Seattle Center zu bringen."

Eine Gruppe angeführt von Hollywood Filmproduzent Jerry Bruckheimer und David Bonderman, einem Private Equity CEO, wurde am 7. Dezember die Genehmigung erteilt einen Antrag an das NHL Board of Governors für eine Erweiterung zu stellen. Sie bezahlten laut einem Bericht von Sportsnet eine Antragsgebühr von $10 Millionen.

Tweet from @MayorJenny: Excited to share the news that @OvgSeattle completed their application to the @NHL - one step closer to bringing another great sports team to our City and revitalizing @SeattleCenter #NHLtoSeattle pic.twitter.com/MOFVO1229I

Die Kosten für das Team lägen bei $650 Millionen, und Commissioner Gary Bettman sagte während dem Honda NHL All-Star Wochenende 2018 im letzten Monat, dass die NHL nur Seattle für eine mögliche Expansion in Betracht ziehe. Der früheste Termin an dem ein neues Team starten könnte, wäre zur NHL-Saison 2020/21, wenn die Renovierungen der KeyArena abgeschlossen sein sollen.

"Der Zeitplan um den Antrag für die Expansion zu stellen und Saisontickets anzubieten, liegt weitgehend an ihnen", sagte Commissioner Bettman am 27. Januar. "Wir können auf den Fortschritt reagieren, weil wir die Information rechtzeitig bekommen, wie auch immer der Zeitplan aussehen wird, also können wir den Prozess durchgehen, wann immer es nötig sein wird."

Commissioner Bettman sagte, er denke wenn Seattle sich als 32. NHL-Team herausstellen sollte, dann erwarte er, dass es die gleichen Regeln für den NHL Expansion Draft geben werde, wie bei den Vegas Golden Knights, die in dieser Saison als 31. Team hinzukamen. Vegas bezahlte $500 Millionen.

Die bestandenen 30 Teams hatten die Wahl sieben Stürmer, drei Verteidiger und einen Torhüter oder acht Feldspieler unabhängig von der Position und einen Torhüter vor der Auswahl beim Expansion Draft zu schützen.

"Ich habe keine Zweifel, dass für den Fall ein weiteres Expansionsteam haben werden, dass sie die gleichen Expansionsauflagen haben werden", betonte Commissioner Bettman. "Ich denke das ist glasklar."

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.