Skip to main content

Carey Price verlängert um 8 Jahre bei den Canadiens

Vertrag ist dem Vernehmen nach 10,5 Mio. US% Jahresgehalt wert

von NHL.com / NHL.com

Carey Price unterschrieb nun am Sonntag eine Vertragsverlängerung um acht Jahre bei den Montreal Canadiens. Noch wurden keine Details bekannt, doch TSN berichtet von einem durchschnittlichen Jahressalär von 10,5 Mio. US$.

Der 29-jährige Torhüter hätte am Ende der Saison ein Unrestricted Free Agent werden können. Sonntag war der zweite Tag an dem es ihm gestattet war seinen Vertrag vorzeitig zu verlängern.

"Seit ich im Jahre 2012 hier angefangen habe, ist Carey Price ein Franchiseplayer hier für uns" betonte General Manager Marc Bergevin. "Er ist ein außergewöhnlicher Spieler."

Price, der am 16. August 30 Jahre alt wird, hatte noch ein Jahr in seinem Vertrag offen, welches ihm 6,5 Millionen US$ zugesichert hat. Diesen Vertrag hatte er am 2. Juli 2012 unterzeichnet. Damit wird er zum bestbezahlten Torhüter der NHL, überholt Henrik Lundqvist von den New York Rangers, der lt. CapFriendly.com durchschnittlich 8,5 Mio. US$ pro Jahr verdient.

"Wenn man sich mal in der Liga umschaut, dann sieht man ja wie viele Teams einen guten Torwart suchen" so Bergevin. "Das scheint also schwer zu sein. Unserer Meinung nach gehört er zu den Besten des Geschäfts. Wir möchten ihn gerne für den Rest seiner Karriere hier halten."

Wenn sein neuer Vertrag ausläuft, dann wird Price 38 Jahre alt sein. Doch das macht seinem GM keine Sorgen, wie er betonte. "Im Idealfall wäre der Vertrag wohl nicht ganz so lang ausgefallen. Doch das war ein Teil der Verhandlungen. Wenn man jüngst die Playoffs geschaut hat, da hat auch ein Pekka Rinne mitgespielt. Und der ist aktuell 35 Jahre alt. Carey hat also noch viel Spitzeneishockey in sich, denke ich."

Price rangierte unter den Torhütern zuletzt, mit einer Savepercentage von 92,3% auf Rang Sechs in der NHL. Mit 2,23 Gegentoren pro Spiel lag er auf einem geteilten fünften Platz in der Liga. Price zählte 37 Saisonsiege, lag im Kampf um die Vezina Trophy hinter Braden Holtby von den Washington Capitals und Sergei Brobrovsky von den Columbus Blue Jackets auf Rang Drei.

Video: OTT@MTL: Price macht sich breit und rettet klasse

Price gewann die Hart Trophy als wertvollster Spieler der Liga und die Vezina Trophy im Jahre 2015. Seit dem Start der Saison 2014-15 ist er der erfolgreichste Torhüter in Sachen Savepercentage (92,9%), GAA (2,09) in 140 Spielen.

Zudem gewann er mit Team Kanada die Goldmedaille in Sotchi 2014 bei den Olympischen Spielen und auch den Titel beim World Cup of Hockey 2016.

Price hat eine Statistik von 270-175-55 in 509 NHL-Spielen aufzuweisen mit den Montreal Canadiens. Seine 270 Siege führen ihn auf Rang Drei in der Geschichte der Canadiens. Patrick Roy (289) liegt noch 19 Siege vor ihm, Jacque Plante (314) deren 44. Price hat 39 Shutouts angesammelt, was ihn auf Rang Vier in dieser Kategorie führt.

Mehr anzeigen