Skip to main content

Boyle von New Jersey nach Nashville transferiert

Die Devils erhalten im Gegenzug einen Zweitrunden-Pick im NHL Draft des Jahres 2019

von NHL.com

Brian Boyle wurde am Mittwoch von den New Jersey Devils zu den Nashville Predators transferiert. Im Gegenzug ging ein Zweitrunden-Pick im NHL Draft des Jahres 2019 an die Devils.

Der 34-jährige Stürmer befindet sich im letzten Jahr seines laufenden Zwei-Jahres-Vertrages, der mit insgesamt 5,1 Mio. US-Dollar dotiert ist. Diesen unterschrieb er am 1. Juli 2017 in New Jersey. Der Offensivspieler kann somit am 1. Juli 2019 zum Unrestricted Free Agent werden.

Boyle hat in 47 Saisonspielen 19 Punkte gesammelt (13 Tore, 6 Assists). Er absolviert gerade seine 12. NHL-Spielzeit, hat in 740 Ligaspielen bislang 211 Punkte (119 Tore, 92 Assists) markiert. Seine bisherigen Klubs waren neben den Devils die Toronto Maple Leafs, Tampa Bay Lightning, New York Rangers und Los Angeles Kings. Ursprünglich wurde Boyle im Jahre 2003, an Nummer 26, von den Kings im NHL Draft ausgewählt.

In 11 Stanley Cup Playoff-Spielen kommt der Stürmer auf weitere 28 Zähler (15 Tore, 13 Assists). Mit den Rangers erreichte er das Stanley Cup Finale des Jahres 2014, mit den Lightning das im Jahre 2015.

Boyle gewann in der Vorsaison die Masterton Trophy. Nachdem er die ersten 10 Spiele der Saison aufgrund einer Leukämieerkrankung versäumte, kehrte am 1. November 2017 auf das Eis zurück und sammelte in der Folgezeit 23 Punkte (13 Tore, 10 Assists). Mit seiner Hilfe erreichten die Devils im Frühjahr 2018 erstmals seit 2012 wieder die Playoffs. 

Sieben Mal erreichte er eine zweistellige Ausbeute im Bereich der Saisontore. Seine produktivste Spielzeit zeigte er 2010/11 mit den Rangers. Damals sammelte er 35 Punkte (21 Tore, 14 Assists) in 82 Spielen.

Die Predators (32-19-4) liegen auf Platz zwei in der Central Division, drei Punkte hinter den Winnipeg Jets. Die Devils (20-25-7) liegen auf Platz 15 in der Eastern Conference. Bis zu den Columbus Blue Jackets, die den zweiten Wild Card-Platz im Osten inne haben, sind es für sie 14 Zähler.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.