Skip to main content

Oshie verlängert um 8 Jahre

Washington Capitals Stürmer verhindert UFA und unterzeichnet einen langfristigen

von NHL.com / NHL.com

Stürmer

Stürmer T.J. Oshie unterzeichnete am Freitag einen Achtjahresvertrag bei den Washington Capitals. Der Gesamtwert des Kontrakts beläuft sich auf 46 Mio. Dollar.

Oshie wäre am 1. Juli unrestricted Free Agent geworden.

"Ich könnte nicht glücklicher sein", twitterte Oshie über seine Verlängerung bei den Capitals. "Es ist eine großartige Stadt, eine großartige Organisation und was noch wichtiger ist, die Leute sind auch großartig."

Oshie erzielte in der abgelaufenen Spielzeit 33 Tore und lag damit gleichauf mit Capitals Kapitän Alex Ovechkin. Er kam auf vier spielentscheidende Tore, 23 Assists und eine Plus-28 Statistik. In 13 Playoffspielen sammelte er zwölf Punkte und rangierte Teamintern hinter Nicklas Backstrom (13) auf dem zweiten Platz.

Oshie, 30, wurde am 2. Juli 2015 von den St. Louis Blues zu den Capitals getradet. In 148 Spielen für Washington erzielte er 107 Punkte (59 Tore, 48 Assists).

Video: TOR@WSH, Sp5: Oshie im Nachfassen zum Powerplaytor

Das durchschnittliche Jahressalär des neuen Vertrages beläuft sich auf 5,75 Mio. Dollar.

"T.J. ist ein unersetzbarer Teil unseres Teams und es hatte oberste Priorität für uns, mit ihm zu verlängern", sagte General Manager Brian MacLellan. "T.J. ist unglaublich wettbewerbsstark und hochtalentiert. Er verkörpert die Art von Spiel, die unser Team haben muss, um uns in die Position zu bringen, die wir in dieser Liga einnehmen möchten."

Beim NHL Draft 2005 in der ersten Runde (Nr. 24) von den Blues gezogen, ergatterte Oshie 417 Punkte (169 Tore, 248 Assists) in 591 NHL-Hauptrundenspielen. In 55 Playoffspielen erzielte er 31 Punkte (15 Tore, 16 Assists).

Mehr anzeigen