Skip to main content

Mirco Müller unterschreibt Zweijahresvertrag bei Devils

Schweizer Verteidiger einigte sich auf einen Einwege-Vertrag über zwei Jahre mit den New Jersey Devils

von NHL.com/de / NHL.com/de

Die New Jersey Devils nahmen am Dienstag Verteidiger Mirco Mueller unter Vertrag. Der Verteidiger erhielt einen Einwege-Vertrag über zwei Saisons mit einem durchschnittlichen Jahressalär von 850.000 Dollar. Dies verkündete Devils Executive Vice President Ray Shero.

Müller wurde am 17. Juni für einen Fünftrundenzug, einen Zweitrundenzug und einen Viertrundenzug akquiriert.

Bevor er nach New Jersey getradet wurde, verbrachte der 22 Jahre alte Verteidiger seine gesamte Karriere bei der Sharks-Organisation. In den vergangenen drei Jahren verbrachte er Zeit in der AHL und der NHL. In der abgelaufenen Spielzeit lief er vier Mal für die Sharks auf und erzielte ein Tor und einen Assist. Müller debütierte am 8. Oktober 2014 im Stables Center gegen die Los Angeles Kings.

Der Linksschütze begann seine Profi-Karriere im Jahr 2014, als er neun Spiele für Worcester in der AHL absolvierte. Der gebürtige Winterthurer verbrachte seine Jugendzeit in seiner Heimatstadt und Kloten.

Nach seiner Zeit in der Schweiz zog es Müller nach Nordamerika, wo er zwei Saisons (2012-13, 2013-14) für Everett in der Western Hockey League spielte. Geboren am 21. März 1995 wurde Müller beim NHL Draft 2013 von San Jose in der ersten Runde (Nr. 18) ausgewählt.

Mehr anzeigen