Skip to main content

Skinner von Canes zu Sabres getradet

Nachwuchsstürmer Pu und Draft Züge gehen im Gegenzug für den Flügelstürmer von Buffalo nach Carolina

von David Satriano @davidsatriano / NHL.com Redakteur

Jeff Skinner wurde am Donnerstag von den Carolina Hurricanes zu den Buffalo Sabres, im Austausch für Nachwuchsstürmer Cliff Pu, einem Zug der zweiten Runde im NHL Draft 2019, sowie einem der dritten und sechsten Runde im NHL Draft 2020, getradet.

Der 26-jährige Stürmer erreichte 49 Punkte (24 Tore, 25 Assists) in 82 Spielen der abgelaufenen Saison. Skinner erzielte mindestens 20 Tore in sechs seiner vergangenen acht Spielzeiten bei Carolina, inklusive seiner NHL-Bestleistung mit 37 in der Saison 2016/17 und gewann die Calder Trophy als der NHL-Rookie des Jahres in der Saison 2010/11.

"Nachdem Jeff im nächsten Sommer zum unrestricted Free Agent wird, war es für uns der richtige Zeitpunkt weiterzugehen und Jeff einen neuen Start in Buffalo zu ermöglichen", sagte Carolina General Manager Don Waddell. "Wir haben in den vergangenen vier Monaten mit jedem Team in der Liga gesprochen und schließlich waren die Sabres das Team, das uns den besten Gegenwert mit drei Zügen und einem Nachwuchsmann wie Cliff Pu offerierten."

Video: NJD@CAR: Skinner erzielt sein 200. NHL-Tor

Skinner wurde im NHL Draft 2010 in der ersten Runde (Nr. 7) ausgewählt und ist in der Hurricanes/Hartford Whalers-Geschichte Fünfter bei den Toren (204), Siebter bei den Punkten (379) und Neunter bei den absolvierten Spielen (579).

Pu, der Zug der dritten Runde (Nr. 69) im NHL Draft 2016, unterschrieb am 23. Oktober 2017 bei den Sabres einen Einstiegsvertrag über drei Jahre. Der 20-Jährige verbuchte in der abgelaufenen Saison 84 Punkte (29 Tore, 55 Assists) in 65 Spielen für London und Kingston in der Ontario Hockey League.

Von Kingston wurde er am 4. Januar verpflichtet und erreichte 17 Punkte und 13 Assists (die meisten des Teams) in 16 Playoff-Spielen. Pu hat 210 Punkte (80 Tore, 130 Assists) in 232 Spielen mit Oshawa, London und Kingston vorzuweisen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.