Skip to main content

Kovalchuk von Canadiens an die Capitals abgegeben

Montreal erhält für den 36-jährigen Stürmer einen Draftpick der dritten Runde

von NHL.com/de @NHLde

Ilya Kovalchuk wurde am Sonntag von den Montreal Canadiens an die Washington Capitals gegen einen Draftpick der dritten Runde für den NHL Draft 2020 getradet.

Kovalchuk unterzeichnete am 3. Januar einen Einjahres- und Zwei-Wege-Vertrag mit den Canadiens. Der 36-jährige Stürmer erzielte diese Saison 22 Punkte (neun Tore, 13 Assists) in 39 Spielen, darunter 13 Punkte in 22 Spielen mit Montreal.

Er kam auf neun Punkte (drei Tore, sechs Assists) in 17 Spielen mit den Los Angeles Kings. Dort hatte er die letzten 18 Spiele auf der Tribüne gesessen, bevor er bedingungslos auf die Waiverliste gesetzt wurde und sein Vertrag am 17. Dezember von den Kings gekündigt wurde.

Kovalchuk unterzeichnete am 1. Juli 2018 nach fünf Spielzeiten mit dem SKA St. Petersburg in der Kontinental Hockey League einen Dreijahresvertrag über 18,75 Millionen Dollar mit den Kings. Seit seiner Rückkehr in die NHL hat er in 103 Spielen 56 Punkte (25 Tore, 31 Assists) erzielt.

Kovalchuk, die Nummer 1 der Atlanta Thrashers beim NHL Draft 2001, kam auf 872 Punkte (442 Tore, 430 Assists) in 919 NHL-Spielen mit den Thrashers, New Jersey Devils, Kings und Canadiens und auf 27 Punkte (11 Tore, 16 Assists) in 32 Stanley Cup Playoff-Partien. Er schoss 52 Tore in den Saisons 2005/2006 und 2007/2008 und ihm gelangen in sechs Spielzeiten mindestens 40 Tore. Mit 19 Punkten (acht Tore, elf Assists) verhalf er den Devils zum Einzug in das Stanley Cup Finale 2012, in dem sie in sechs Spielen gegen die Kings verloren.

Kovalchuk steht unter den aktiven Spielern bei den erzielten Toren an vierter Stelle, hinter Alex Ovechkin (700), Patrick Marleau (561) und Sidney Crosby (459).

Mehr anzeigen

Die NHL hat ihre Datenschutzrichtlinien mit Wirkung zum 27. Februar 2020 aktualisiert. Wir bitten Sie, diese sorgfältig durchzulesen. Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung von NHL-Websites oder anderen Online-Diensten stimmen Sie den in unserer Datenschutzrichtlinien und unseren Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken zu, einschließlich unserer Cookie-Richtlinie.