Skip to main content

Kadri für Barrie von Maple Leafs zu Avalanche

Toronto erhält Stürmer Kerfoot, und schickt Pick der dritten Runde nach Colorado

von NHL.com/de @NHLde

Nazem Kadri wechselte im Montag in einem Transfer zu den Colorado Avalanche, der Tyson Barrie zu den Toronto Maple Leafs brachte.

Colorado erhielt außerdem Verteidiger Calle Rosen und einen Pick der dritten Runde im NHL Draft 2020. Toronto erhielt zusätzlich Stürmer Alexander Kerfoot und einen Pick in der sechsten Runde 2020.

Kadri erzielte in der abgelaufenen Saison 44 Punkte (16 Tore, 28 Assists) in 73 Spielen für die Maple Leafs und zwei Punkte (ein Tor, einen Assist) in zwei Spielen in den Stanley Cup Playoffs. Der Vertrag des 28-jährigen Centers läuft noch drei Jahre für 4,5 Millionen US-Dollar pro Jahr.

 

[Ähnliches: Liste der wichtigsten Vertragsunterzeichungen vom 1. Juli]

 

Kadri wurde von Toronto in der ersten Runde des NHL Draft 2009 an siebter Stelle gewählt und erzielte in 561 Spielen 357 Punkte (161 Tore, 196 Assists) und 10 Punkte (drei Tore, sieben Assists) in 19 Playoff-Spielen.

Barrie, der am 26. Juli 28 wird, stellte in der abgelaufenen Saison mit 59 Punkten (14 Tore, 45 Assists) in 78 Spielen für die Avalanche einen persönlichen Rekord auf und erzielte acht Punkte (ein Tor, sieben Assists) in 12 Playoff-Spielen. Der Verteidiger hat noch einen Vertrag über ein Jahr für 5,5 Millionen US-Dollar.

"Mit Ankunft und Durchbruch von Samuel Girard und Cale Makar, so wie dem Draft von Bowen Byram, hatten wir das Gefühl, dass das die richtige Richtung ist, ehe Tysons Vertrag nächsten Sommer ausläuft", erklärte Colorados General Manager Joe Sakic. "Nazem hat sich als Torjäger bewiesen und ist ein harter Arbeiter, der in allen Situationen spielt. Er hat noch drei Jahre Vertrag und wird gleich einen Platz als Center unserer zweiten Reihe finden und uns mehr Tiefe geben. Calle ist ein junger Verteidiger, der in den letzten zwei Jahren in der American Hockey League Erfahrung gesammelt hat und einige Einsätze in der NHL hatte."

Barrie wurde von Colorado in der dritten Runde des NHL Draft 2009 an 64. Stelle gewählt und erzielte in 484 Spielen 307 Punkte (75 Tore, 232 Assists) und 14 Punkte (ein Tor, 13 Assists) in 21 Playoff-Spielen.

 

[Die neuesten Nachrichten aus der NHL auf Twitter bekommst Du bei @NHLde]

 

Kerfoot erzielte bei den Avalanche vergangene Saison 42 Punkte (15 Tore, 27 Assists) in 42 Spielen und drei Assists in zwölf Playoff-Spielen. Er wurde von den New Jersey Devils in der fünften Runde des NHL Draft 2012 an 150. Stelle gewählt und entschied sich gegen einen Vertrag mit ihnen. Stattdessen unterschrieb er am 23. August 2017 nach vier Jahren in Harvard einen zweijährigen Einstiegsvertrag bei den Avalanche.

Der Stürmer, der am 11. August 25 wird, ist ein Restricted Free Agent und erzielte 85 Punkte (34 Tore, 51 Assists) in 157 Spielen und fünf Punkte (zwei Tore, drei Assists) in 18 Playoff-Spielen.

Rosen, ein 25-jähriger Verteidiger, erzielte zwei Punkte (ein Tor, ein Assist) in acht NHL-Spielen und ein Tor in vier Playoff-Spielen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.