Skip to main content

Kris Letang von Penguins verpasst Playoffs

NHL.com @NHL

Pittsburgh Penguins Verteidiger Kris Letang wird sich einer Operation wegen eines Bandscheibenvorfalls im Halls unterziehen und die gesamten Playoffs verpassen.

Mit seiner Rückkehr wird in 4-6 Monaten gerechnet.

"Kris unterzog sich im Februar einer MRT, die einen Bandscheibenvorfall im Hals zeigte", erklärte Penguins General Manager Jim Rutherford. "Unsere Neurochirurgen untersuchten ihn und empfahlen eine nichtinvasive Behandlung, um die Verletzung ohne Operation zu behandeln."

"Kris machte Fortschritte und hatte bis letzte Woche Hoffnung, zu den Playoffs zurückzukehren, doch dann stagnierte der Fortschritt. Er unterzog sich einer weiteren MRT und es wurde klar, dass eine Operation nötig ist."

Mehr anzeigen