Skip to main content

Trouba von den Jets zu den Rangers

Winnipeg erhält für den Verteidiger von New York einen Draft-Zug der ersten Runde in 2019 und Pionk

von NHL.com/de @NHLde

Die New York Rangers haben am Montag Jacob Trouba von den Winnipeg Jets im Austausch für Neal Pionk und einem Zug der ersten Runde (Nr. 20) beim NHL Draft 2019 verpflichtet.

Trouba führte die Jets-Verteidiger mit einer Karriere-Bestleistung in der NHL von 50 Punkten (acht Tore, 42 Assists) in 82 Spielen dieser Saison an und verbuchte zusätzlich einen Assist in sechs Stanley Cup Playoff-Spielen. Der 25-jährige US-Amerikaner kann am 1. Juli zum restricted Free Agent werden. Ihm wurden vor dieser Saison in einer Schiedsgerichtsverhandlung ein Ein-Jahres-Vertrag mit 5,5 Millionen US-Dollar Verdienst zugesprochen.  

 

[Die neuesten Nachrichten aus der NHL auf Twitter bekommst Du bei @NHLde]

 

Trouba wurde im NHL Draft 2012 von Winnipeg an der insgesamt neunten Stelle ausgewählt und kommt auf 179 Punkte (42 Tore, 137 Assists) in 408 NHL-Spielen.

Pionk holte 26 Punkte (sechs Tore, 20 Assists) in 73 Spielen für die Rangers in dieser Saison und führte ihre Verteidiger mit 13 Powerplay-Punkten an. Der 23-jährige US-Amerikaner unterschrieb am 1. Mai 2017 als Free Agent in New York und verbrachte anschließend zwei Spielzeiten bei der University of Minnesota Duluth. Er erzielte 40 Punkte (sieben Toren, 33 Assists) in 101 NHL-Spielen.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.