Skip to main content

Hurricanes-Coach Bill Peters zurückgetreten

Der 53-Jährige übernimmt die kanadische Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft 2018

von NHL.com

Bill Peters, Coach der Carolina Hurricanes, ist am Freitag zurückgetreten. Er übernimmt den Posten des kanadischen Nationaltrainers bei der Weltmeisterschaft 2018 in Dänemark. Beim WM-Turnier 2016 hatte er mit Kanada den Titel gewonnen. Ein Nachfolger für Peters an der Bande der Hurricanes steht noch nicht fest. Wie der Klub mitteilte, wurde die Suche umgehend eingeleitet.

"Ich möchte mich bei Tom Dundon, Peter Karmanos und Ron Francis für das Vertrauen bedanken, das sie mir und dem Team entgegengebracht haben. Ich denke, dass der künftige General Manager die Chance haben sollte, einen Coach nach seinem Gusto zu verpflichten", sagte Peters in seiner Abschiedsrede. "Mein Dank gilt außerdem Don Waddell und allen Mitarbeitern der Organisation. Ich schätze die Arbeit der Leute, mit denen ich in den vergangenen vier Jahren hier zusammen sein durfte. Ich und meine Familie haben die Zeit in Raleigh sehr genossen. Jetzt ist aber ein guter Moment für eine Veränderung gekommen. Ich freue mich auf die neue Herausforderung", so der scheidende Trainer weiter.

Der 53-jährige Peters kam in den zurückliegenden vier Spielzeiten auf eine Matchbilanz von 137-138-53. In dieser Saison verpassten die Hurricanes die Stanley Cup Playoffs deutlich. Am Ende der Hauptrunde hatten sie 14 Punkte Rückstand auf die New Jersey Devils, die sich die Endrunden-Teilnahme mit Hilfe der zweiten Wildcard in der Eastern Conference sicherten. Seit 2009 wartet Carolina vergeblich auf den Einzug in die Playoffs.

"Ich empfinde tiefen Respekt gegenüber Bill als Mensch und Coach", sagte Hurricanes-Eigner Tom Dundon. "Ich möchte mich für die gemeinsamen Jahre bedanken und wünsche ihm viel Erfolg bei seinen kommenden Aufgaben."

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.