Skip to main content

Lucic im Austausch für Neal zu den Flames

Calgary und Edmonton tauschen die beiden jeweils 31 Jahre alten Stürmer

von NHL.com @NHLde

Milan Lucic wurde am Freitag im Austausch für James Neal von den Edmonton Oilers zu den Calgary Flames getradet. Ein entsprechender Bericht von TSN hat sich inzwischen bestätigt.

Lucic verbuchte in der abgelaufenen Saison 20 Punkte (6 Tore, 14 Assists) aus 79 Spielen. Der 31-jährige Stürmer steht noch für weitere vier Jahre unter Vertrag. Dieses Arbeitspapier hatte er am 1. Juli 2016 mit den Oilers vereinbart.

Seine sechs Saisontore waren der niedrigste Wert im Verlauf seiner zwölf Jahre in der NHL. Die insgesamt 20 Scorerpunkte stellten einen eingestellten Tiefstwert für ihn dar.

Fünf Mal übertraf er im Laufe der Jahre die 20-Tore-Marke. Lucic kommt aktuell auf 501 Punkte (198 Tore, 303 Vorlagen) aus 890 Spielen für die Oilers, Los Angeles Kings und Boston Bruins. Der Zweitrunden-Draft-Pick der Bruins aus dem NHL Draft 2006 gewann im Jahre 2011 den Stanley Cup mit dem Team aus Boston.

 

[Die neuesten Nachrichten aus der NHL auf Twitter bekommst Du bei @NHLde]

 

Neal kam zuletzt auf 19 Punkte (7 Tore, 12 Assists) aus 63 Spielen. Er absolvierte im Vorjahr das erste Jahr seines Fünf-Jahres-Vertrages, den er am 2. Juli 2018 mit den Flames abgeschlossen hatte.

In vier Spielen der Stanley Cup Playoffs gegen die Colorado Avalanche gelang ihm kein Zähler für Calgary. In Spiel 5, das die Flames mit 1:5 verloren und deren Saison beendete, wurde Neal aus dem Kader gestrichen.

Mit den sieben Saisontreffern im Vorjahr verfehlte Neal erstmals in seiner elfjährigen NHL-Karriere die Marke von zumindest 20 Saisontreffern. Der Zweitrunden-Draft-Pick der Dallas Stars aus dem NHL Draft 2005 (Nummer 33) verbuchte bisher insgesamt 514 Punkte (270 Tore, 244 Vorlagen) in 766 Spielen für die Flames, Vegas Golden Knights, Nashville Predators, Pittsburgh Penguins und Stars.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.