Skip to main content

Kahun im Austausch für Maatta zu den Penguins

Der deutsche Nationalstürmer geht nach seiner Rookie-Saison bei den Chicago Blackhawks zum fünffachen Meister aus Pittsburgh

von NHL.com @NHLde

Domink Kahun wurde am Samstag mit einem Draft Pick der fünften Runde im NHL Draft 2019 für Olli Maatta von den Chicago Blackhawks an die Pittsburgh Penguins abgegeben.

Maatta, ein 24-jähriger Verteidiger, gewann mit den Penguins 2016 und 2017 den Stanley Cup. Er erzielte diese Saison 14 Punkte (1 Tor, 13 Assists), blockte 116 Schüsse und lieferte 97 Checks in 60 Spielen, nachdem er in der vorherigen Saison in 82 Spielen mit 29 Punkten (7 Tore, 22 Assists) einen persönlichen Rekord aufgestellt hatte.

Sein Vertrag läuft noch über drei Jahre und hat im Schnitt einen jährlichen Wert von 4,083 Millionen Dollar.

"Es gibt viele Dinge, die man an ihm mögen kann, eines ist sicherlich, wie stark er in den letzten Saisons war, seine Qualität, ein guter, zuverlässiger Verteidiger zu sein. Er hat eine gute Körpergröße. Er ist nicht unbedingt ein hart checkender Verteidiger, aber ich mag, wie stark er am Schläger ist und wie er seinen Körper einzusetzen weiß. Er hat in der Vergangenheit gezeigt wie vielfältig er einsetzbar ist", lobte Chicagos General Manager Stan Bowman seinen Neuzugang.

Maattas Vertrag läuft noch über drei Jahre und hat im Schnitt einen jährlichen Wert von 4,083 Millionen Dollar.

Er wurde von den Penguins im NHL Draft 2012 an 22. Stelle gewählt und kommt in sechs Saisons auf 107 Punkte (25 Tore, 82 Assists) in 362 Spielen.

"Das hatte ich gestern Abend definitiv nicht erwartet, als ich ins Bett ging. Ich wusste, dass diesen Sommer etwas passieren würde. Ich war mir nicht sicher, ob es wirklich so ist oder nicht, also offensichtlich war ich ein wenig überrascht, als ich davon erfuhr. Aber definitiv kam es nicht aus dem Nichts. Ich wusste, dass etwas passieren würde. Weißt du was, ich bin einfach glücklich, in einer großartigen Organisation zu spielen, zu der ich gehören werde", kommentierte Maatta den Transfer.

Der 23-jährige Stürmer Kahun erzielte diese Saison in seiner ersten NHL-Spielzeit 37 Punkte (13 Tore, 24 Assists) in 82 Spielen für die Blackhawks. Sein Plus-Minus-Wert von +10 war der beste aller Stürmer der Mannschaft und er war unter den Rookies der Liga auf Rang acht nach Toren und Rang vier nach Assists.

Er wurde als ungedrafteter Free Agent unter Vertrag genommen und sein Einstiegsvertrag läuft mit einem Wert von 925000 Dollar noch ein Jahr.

"Dominik hatte bei den Blackhawks eine großartige Rookie-Saison", lobte der General Manager der Penguins Jim Rutherford. "Er ist ein schneller, vielseitiger Spieler, der im Angriff alle drei Positionen spielen kann. Er kam in Chicago auch im Powerplay und in Unterzahl zum Einsatz. Wir freuen uns sehr, dass er unser Team verstärkt."

Pittsburgh bekam außerdem den 151. Pick im anstehenden NHL Draft.

Mehr anzeigen

Die NHL verwendet Cookies, Web Beacons und andere ähnliche Technologien. Durch die Nutzung der NHL Websites oder anderer Online-Dienste stimmen Sie den in unseren Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen beschriebenen Praktiken einschließlich unserer Cookie-Richtlinien zu.